Sonntag, 19. Dezember 2010

... hach ich würde sie so gerne behalten....

... ich bin ein Glückspilz..
am 3. Dezember hab ich beim FM Adventskalender das Eulenpaket von Gretelies gewonnen...
jetzt dachte ich mir schon ... hm..Eulen gefallen meiner Mutter ganz besonders gut..also schau ma mal was das Stoffregal so für Mama's Geschmack hergibt...
naja...ob es ganz Ihr Geschmack sein wird..weiß ich nicht...aber meiner auf jeden Fall....jetzt bin ich hin und hergerissen...ich hätte sie gerne selber...ich muss gerade an ein Lied denken..Teufel links Engel rechts..nimm dir die Eule...dummdidum..nein...ja jein...
hm..ich werde mal bis Mittwoch darüber nachdenken..
und weiter geht's mit der Geschenkeproduktion...
bis bald
emma

Samstag, 18. Dezember 2010

Roberta ohne schnickschnack...


ich bin ja bekennender Breitcord Fan...
und da noch ne kuschelige Hose gebraucht wurde hab ich mal einen Schnitt rausgezogen, den ich schon ewig im Regal hatte und noch nie genäht habe..Bin ganz begeistert von Roberta..auch wenn der Nahttrenner 4x!!! im Einsatz war..
ohne Stickerei und Tüddelzeugs..
so und jetzt muss ich schnell wieder ans Maschinchen...hab heute "frei" bekommen zum Nähen...
und da es mir gerade in der Stadt eh zu voll ist und zu kalt...schick ich mal alle anderen raus und bleib schön warm in meinem Zimmerchen...hach...die Ruhe vor dem Sturm werde ich jetzt mal noch nutzen...
ich brauch noch ein paar Kleinigkeiten und die Taschen sind auch noch nicht fertig...und uiuiui dann noch Montag auf die Post...dass wird ne Herausforderung...die Schlange geht schon die ganze Woche zu jeder tageszeit bis auf die Straße...so unter 30 min Wartezeit geht nichts...aber selber schuld..ich hätte ja auch früher anfangen können...-)

liebe Grüße
emma

Dienstag, 14. Dezember 2010

pssst...morgen zum Frühstück...

noch streng geheim..
für den Jüngsten...jetzt wo er 3 ist..braucht man coole Klamotten..Bagger und Co sind out..Füchse sind jetzt cool *grins*
morgen früh wird's dann überreicht...
denn seit eintrudeln des Stoffes so sehr gewünscht und nie so richtig Zeit gefunden...

..im Kopierer ein paar Mal vergrößert und dann appliziert...hat richtig Spaß gemacht und dank Fixier Stickvlies kinderleicht...

Schnitt Hilde...ich liebe diesen Schnitt...passt bei uns perfekt und ist so wandelbar...
die nächste Größe ist gerade in Arbeit..
so die Tage wird es bestimmt mehr zu sehen geben..noch 8 Tage bis Abflug zu Mama..und da der Zeitdruck richtig groß ist läuft die Geschenkeproduktion :-)...
liebe Grüße
emma

Sonntag, 12. Dezember 2010

12 von 12 im Dezember ..hm leider nur 9 von 12 :-(

Thema heute..wohin mit diesem Bild? tja schon oft diskutiert...
und glaubt mir die Kinder stellen vielleicht komische Fragen *grübbel*
Lieblingssüßigkeit (mein Gaumen ist schon ganz wund :-(
Wunder geschehen...
Zwischendurch immer wieder gerne


 Bin sehr zufrieden..mein Prototyp..
wahrscheinlich folgen noch no.2,no3 and no.4!
 Lieblingskissen zum Kuscheln..was hätte ich gerne ein Mittagsschläfchen gemacht..schade eigentlich

musste heute öfter drauf schauen...
ist und bleibt mein Motto..heute ganz besonders..

so und da ich jetzt gleich ins Kino gehe..schaffe ich die 12 Bilder leider nicht..aber nach so langer Abstinenz bei 12 von 12 wollte ich es heute doch mal versuchen ob ich die 12 schaffe...
liebe Grüße

emma

Samstag, 11. Dezember 2010

Endlich 3!


3 Jahre..das kann doch gar nicht sein...
oder doch?

Wie schnell die Zeit doch rennt...
warst du nicht gerade erst geboren? 
hast Du nicht gerade in meinen Armen gelegen und meine Hand festgehalten...?
losgekrabbelt über alle Hindernisse..ohne Angst und Furcht die Welt entdeckt?
losgerannt mit einem Lächeln? Gestürzt aufgestanden, Träne weggewischt und weiter...
angefangen zu Sprechen (...und nicht mehr aufgehört ...wo ist der Pauseknopf :-) )
auch ohne Worte deinen Willen der Welt mitgeteilt?
und gestern fragte ich Dich...weiß du was morgen für ein Tag ist...
und du meintest..morgen werde ich 5! und bin dann ein Schulkind :-9

na..da haben wir zum Glück noch ein paar Jahre Zeit...
jetzt werde ich noch schnell einen Kuchen backen...auch wenn ich offiziell ausgeladen worden bin .. keiner von uns darf zum Geburtstag kommen..nur seine Freundin!

hm..vielleicht ändert er ja noch seine Meinung...?
so und jetzt geh ich ihn schnell busserln...wer weiß wie lange ich dass noch darf...:-)

Dienstag, 30. November 2010

Wird man durch Eifersucht kreativ?

Was ihr hier seht: nein, nicht von mir...meine Tochter (5) hatte einen Kreativschub...
gestern hab ich mit der Tochter einer Freundin ..(ein Schulkind!) mein schon lange versprochenes Nähprojekt in Angriff genommen...ein Notizblog togo...Sie durfte sich Stoffe aussuchen und hat fast alles selbst genäht..nur die "Umrandung" hab ich dann genäht.. und dank Stylefix..hammerzeugs..da gelingt echt alles...
naja ich merke dann schon, dass Tochterkind schon so grummelig war..und wollte dann gestern unbedingt auch eins nähen..aber ging halt nicht..zu spät..und außerdem find ich diese Eifersuchtsgeschichten echt doof..aber gehört halt dazu..
naja heute ist es soooo kalt, dass nur der Große in die Schule gebracht wurde und die 2 anderen durften zu Hause bleiben...(wir werden gleich auch die Vanillekipferl in Angriff nehmen :-)
nun ja...kaum waren wir wieder zu Hause stürmt Tochterkind ins Nähzimmerchen und zieht Stoffe und Bänder raus..so sie will jetzt was nähen..ein Notizblog...ICH: okkkaayy.. mein absoluter O***ly Stoffschatz wurde rausgezogen und nachdem ich ihn jetzt 3 Jahre gehortet habe dann auch angeschnitten..:-)
SIE: ich mach alles alleine 
ICH: hm..darf ich dir aber zeigen wie es geht..und bügeln geht nicht alleine
SIE: Du bügelst ich mach dann den Rest
ICH..helf ihr natürlich beim Zuschneiden..sonst wären die Verluste echt groß :-)
und Bügel die Vliseline drauf..und dann mit Stylefix fixieren Maschine auf Stufe 1 stellen
SIE: näht im Schneckentempo...aber perfekt!
SIE: mama das Wendegefummel kann ich nicht..dass musst Du machen..
ICH: aha..okay..mach ich
SIE: und jetzt musst Du noch drumrum nähen..so wie gestern..
ICH: Y. du wolltest es doch nähen..
SIE: jaja..aber ich hab das Wichtige genäht..den Rest kannst Du doch nähen...
ICH: hm..nee...mach ich nicht..
SIE: aber du kannst gerade nähen...
ICH: naja ok..
SIE: ge mama, dass ist viiiel schöner als das von gestern
ICH: ich find's nicht gut, dass Du so eifersüchtelst...
SIE: aber Mama..ich will halt, dass Du nur für mich nähst..und mit mir an der Maschine sitzt...
ICH: ach Süße...verstehe ich.. aber jmd. andern was Tolles gönnen ist doch ein super Gefühl...Dinge zu verschenken um anderen eine Freude zu machen - dinge die man vielleicht selbst gerne hätte..aber sich nicht leistet, oder zu aufwendig sind...
SIE: hm..okay ich schenkst Dir :-) 
ICH: nein..so war das nicht gemeint...na denk mal bei Gelegenheit darüber nach..hast auf jeden Fall Spaß gemacht, mit Dir zu nähen :-)

hm..hab ich irgendwas falsch gemacht? oder ist es normal, dass da so eifersüchtelt wird...riesen Tränen kullerten schon gestern..und ich hab mir auch lange überlegt, ob ich dass überhaupt machen soll mit ihr, oder ob sie das einfach mal akzeptieren muss...ich denke ich hätte es wohl nicht mitmachen sollen..aber als mittleres Kind hat sie eh oft das Gefühl, dass die anderen immer mehr bekommen..der Große darf schon so viel und dem Kleinen trägt man alles hinterher..ich weiß..nicht einfach..aber wo zieht man da ne Grenze? ich weiß es nicht...


und bei der Gelegenheit haben wir ungeahnte Stylefix Anwendungen entdeckt..wir haben die losen kleinen Blätter mit Stylefix fixiert Stoff drauf und somit ein kleinen Abreißblock...funktioniert erstaunlich gut...war so ne Notlösung, da wir so kleine Blöcke nicht zu Hause hatten..

naja ich geh mal Vanillekipferl backen,...
bis bald
liebe Grüße
emma

Dienstag, 23. November 2010

...auch bei uns wirds langsam kuschelig...


heute ist es soooo kalt, dass mir mal nach "Adventsvorbereitungen" war...
die Buchstaben gab's mal vor ner Ewigkeit beim Kaffeeröster und fristeten auf dem Kühlschrank so dahin...(naja die Rückseite ist ja auch nicht so schön...) aber ich wollte es mal ausprobieren wie es so wirkt..eigentlich sollen da mal Stoffbuchstaben hin....aber wie halten die dort nur?? da muss ich noch mal überlegen...
und endlich hab ich auch ein klitzekleines bisschen vom Traumstöffchen angeschnitten...für's Tannenbäumchen...hach Suchtfaktor riesig...da werden jetzt aber noch einige entstehen..für die Mama und die beste Freundin und vielleicht auch noch für ein paar liebe Menschen mehr...
hab schon mal Füllwatte bestellt :-)
und der Adventskalender ist aufgehängt..naja die 3 halt..
Gedanken um die Füllung muss ich mir noch machen..bis letztes Jahr hab ich immer abwechselnd Schokolade und was kleines zum Spielen reingemacht...
ich hab mir überlegt, ob wir dieses Jahr ein Wünschekalender machen.

.so ein bisschen Schokolade und dann am nächsten Tag einen Zettel mit kleinen "Wunsch" rein - so ungefähr...

du darfst heute bestimmen, was es zum Abendessen gibt,
oder heute darfst Du die Gute Nacht Geschichte aussuchen
oder Du musst heute nicht aufräumen (hm...nicht gut!)
oder du darfst heute mit Mama's Nähmaschine nähen
oder du darfst heute länger aufbleiben
oder Du darfst Dir was zum Frühstück wünschen

oder oder oder...

ist das ne blöde Idee? 
Was gibt es bei Euch im Kalender?
eigentlich will ich die 3 Mäuse nicht jeden Morgen mit Schokolade "verwöhnen"
und auch die kleinen S****tiere, die es letztes Jahr gab gehen schon ganz schön ins Geld..vorallem, weil sie eigentlich (außer vom Jüngsten) so gut wie nicht bespielt werden...
naja ich hab ja noch ein paar Tage zum Überlegen..

ich wünsch Euch was...
liebe Grüße
emma

Samstag, 20. November 2010

sträflich vernachlässigt....

hab ich den Blog...
dabei hätte ich echt einiges zeigen können...
die letzten Wochen habe ich jede Menge "Schnickschnack" genäht..vorallem für die Schule
ein Schild gequiltet, 30 Kleinigkeiten genäht und und und...nur ich hab's vor lauter Hektik nicht mal fotografiert. Die Vorbereitungen zu unserem Martinsmarkt waren gar nicht so ohne..ich hab's auch echt unterschätzt..30 Kleinigkeiten sind gar nicht so wenig...ich bewundere alle Mädels die für Ihre Märkte soviele schöne Sachen zaubern...Respekt..
alleine die Auswahl der Sachen fiel mir richtig schwer..den es sollte für unseren Kinderstand sein..und irgendwie hatte ich 100erte von Ideen - aber alles war dann irgendwie zu groß..durften die Sachen nicht mehr als 50 cent kosten...logisch ist es natürlich mehr "wert" aber es macht dann wirklich richtig Spaß und dann sitzt man doch ganz schön lange dran...genäht habe ich viele Sterne und bestickte Lavendelsäckchen, Mini-Täschchen und jede Menge Tiere...boah diese Wenderei immer...das war mehr als einmal ne Herausforderung..aber die strahlenden Kinderaugen haben einen wirklich das Herz geöffnet und vergessen waren dann alle "stillen Flüche"
dann ist heute noch dieses Oberteil entstanden - der Schnitt Gitta - lag eigentlich immer ne Ewigkeit hier rum..und ich bin richtig begeistert..ich glaub da wird doch noch die eine oder andere folgen...
Diese für die Freundin meiner Tochter..und da sie nicht ganz so auf "tüddel" steht hab ich versucht es recht schlicht zu halten..aber das "Bunt-gen" ist nicht ganz wegzubekommen :-)
so und jetzt werde ich mir morgen mal ne Auszeit gönnen und dann langsam ganz langsam die kleinen Weihnachtsüberraschungen angehen...
gewünscht wurden Tiere von den Kindern *kraussss* aber diesmal ne Nummer größer...
und dann noch die größte Herausforderung - ein Geschenk für meine Mama...so gerne würde ich Ihr ne Tasche nähen..aber welche nur...für Isabella und El Porto ist sie zu klassisch...wer hat mir einen Tip?
so dann gibt es hoffentlich ein bisschen mehr von mir zu sehen und dann mach ich mal ne richtig tolle lange Blogrunde...hab viele von Euch richtig vermisst..nur leider wusste ich die letzten 3 Wochen nicht, wo mir der Kopf stand und hab wirklich selten reingeschaut ...
ich freue mich auf Eure wundervollen Werke..
bis die Tage
liebe Grüße
emma

Sonntag, 14. November 2010

Nähkurs-Chaos...

endlich endlich hab ich es mal geschafft mich zu einem Nähkurs anzumelden...Wochenendkurs!
das kann ja nicht gutgehen..
1. Tag Freitag - nach einer Stunde verabschiede ich mich, weil ich noch einen Termin an der Schule habe..Gesundheitsbelehrung ..da kann ich mich schlecht vertreten lassen..und schliesslich will ich ja auch mal in der Schulkantine ausgehelfen..für mich genau das Richtige...kann ich bestimmt besser als Seifenfilzen :-)

2. Tag Samstag - kaum geschlafen - hundemüde überlege ich mir wirklich ob ich dahin soll...der gestrige Tag hat nicht viel Neues gebracht .. hm..nach Frühstück und Aufräumen und und und entschließe ich mich um 9.45! (der Kurs beginnt um 10.30) noch schnell irgendwas tolles rauszuziehen, was ich bestimmt so nicht alleine nähen würde...Panik...oh gott die Zeit rennt...aha das wär doch was Griseldas neue Tasche..oh nein...bis ich alles rausgesucht habe, machen die gerade Mittagspause..ok..weiter..hm.10.10 Uhr denke ich mir..mist egal..ich schneid mal schnell noch ne Laura zu und los geht's ..viel Zeugs in die Tasche geschmissen und auf dem letzten Drücker da..ok
die 2 Lauras gingen relativ schnell, so dass ich die Mittagspause ziemlich ausdehnen konnte.. ich war in einem Spielwarengeschäft...genial.aber das mal wann anders...
nun ja dann zurück zum Kurs..bisschen geratscht und ab nach Hause..super Kopfschmerzen  (zu wenig getrunken? oder dieser Maschinenpark war irre laut) und mir ernsthaft überlegt...ok..nächste Woche kannst du nur freitags also 3 Stunden Kurs..denn Samstag ist wieder volles Programm (Martinsmarkt an der Schule - gleichzeitig noch ein Kindergeburtstag...) hach da überlege ich mir doch heute was ich nächste Woche nähe...denn 
a) bei 8 Teilnehmern ist nicht viel Zeit zum Ausquetschen des Lehrers
b) mein Fazit... ich treffe mich lieber mit meinen Nähmädels und wir lernen bei "doing" macht irgendwie mehr Spaß...

c) irgendeine Idee für ein 3-Stunden Projekt...? eigentlich würde ich gerne was ganz Kompliziertes Lernen..aber wenn ich ehrlich bin..also wenn ich mal was nicht weiß wie man das macht, dann schaue ich bei FM in die Anleitungen rein und für meine Bedürfnisse reicht das dann-ich näh mir nicht nen Anzug oder so...ich glaub ich spare mir den Nähkurs...Nähtreffen sind für mich wohl die bessere Alternative .-9
bis die Tage
emma

Mittwoch, 10. November 2010

Janome Sew Mini für Kindergarten gesucht

Ich versuche mal mein Glück auf diese Weise...
für unseren Kindergarten suche ich eine Janome Sew Mini
unsere hatte ich wochenlang als Leihgabe dort...allerdings fordert sie meine Tochter zurück...
da wir eine kleine Eltern-Kind Initiative sind, ist unser Budget auch nicht riesig.. daher können wir uns nur ne Gebrauchte leisten...
Wer hat noch eine, die gut in Schuss ist und sie uns verkaufen will?
ich würde mich über ne E-mail riesig freuen (ist im Profil hinterlegt)

DANKE schon mal vorab
liebe Grüße
emma

Mittwoch, 3. November 2010

Die gefällt Ihr....

Im Gegenteil zu der Tunika findet Y. die Hose richtig gut...
das liegt wohl daran, dass sie die Hosenbeine nicht über die Stiefel ziehen muss..oder noch schlimmer in die Stiefel rein...so dann hoffe ich noch auf ein paar milde Herbsttage..denn für den Winter ist sie leider zu dünn...
und dann war ich heute noch bei Renate....die Liebe..hat ein Nähtreffen organisiert..und leider konnte ich nicht lange bleiben..musste ich doch die Kiddies vom Kindergarten abholen..
aber es war wie immer bei Ihr...wundervoll, voller Inspiration und lecker...
viele liebe Mädels wiedergetroffen neue kennengelernt und ich hoffe es dauert nicht mehr so lange bis zum nächsten Treffen...egal wo und wie ...
so dann werd ich mal schnell weitermachen..hab mich gerade davon gestohlen um schnell die Hose zu posten...das erste Mal, dass ich bei einem Nähtreffen was fertig bekomme...(ok ok ich hab auch ein bisschen geschummelt...war fast schon fertig :-) - aber vor lauter Quatschen kommt ich meistens zu nichts...hej..und diesmal ohne Nahttrenner...es wird es wird...
liebe Grüße
emma

Freitag, 29. Oktober 2010

nichts zu machen...

naja wenigstens hat sie es anprobiert...aber die Begeisterung ging gegen 0
hm..ich lerne es wohl nie...merke:
wenn es mir super gefällt, muss es den anderen nicht unbedingt gefallen...oder besser:
nähe nie nie nie nie wieder was für die Kiddies ohne vorherige Freigabe!
so...normalerweise würde ich es ja gleich weitervererben..aber ich kann mich nicht davon trennen und somit werde ich es noch eine Weile streicheln und vielleicht im Frühjahr wieder rausziehen...
vielleicht ändert sich ja ihr Geschmack ein bisserl...snif!
tja und da ich wie immer auf dem letzten Drücker unterwegs bin, habe ich gestern von der Klassenlehrerin noch einmal den Hinweis bekommen, dass ich noch einen Kleiderbügel und ein Beutelchen für die Schläppchen mitbringen soll - bis heute! schluck...Bügel ok..den hab ich beim Jüngsten gemopst...da wir sonst nur die großen haben und die passen nicht in die Fächer dort...
und beim Beutelchen hab ich mir es einfach gemacht..
Stoff gedoppelt..Gummi noch dazwischen umgeklappt und einfach mit meinem Dreifach-Geradstich zusammengetackert.(keine 5 Minuten) ..tut es auch...jetzt so einen richtigen Beutel mit Tunnel usw. das hat mich heute morgen überfordert...außerdem finde ich es ganz praktisch...schau ma mal ob das i.O. geht..
so ich freue ich auf unsere ersten Schulferien..aber bevor die beginnen geht es heute abend ins Theater und morgen in die Berge..2 Tage mit meinen Mädels lecker Essen und einfach Kraft tanken..ein gutes Buch einpacken..(hab ich erst neulich geschenk bekommen...danke nochmal Vanessa!...) tja früher kam ich noch zum Lesen heute schlafe ich nach 1 Seite ein..ob ich am Wochenende ein paar mehr schaffe...?
bis die Tage
liebe Grüße emma

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Auf gut Glück..


Das ist mal so ein richtiges Emma-Teil :-) 
als ich den Stoff das vorletzte Mal auf dem Stoffmarkt gesehen hatte, wusste ich genau..das wird ein Kleid bzw. Tunika...aaaaabbbeerr...es ist ganz ohne Absprache entstanden und als ich heute morgen sie vorgeführt habe..hm..Tochter: .ich weiß nicht Mama..also Anprobieren wollte sie sie nicht..später Mama später! 
da bin ich mal gespannt...(hm..ich hatte ihr noch gar nicht erzählt, dass ich da noch ne passende Yelena in Arbeit habe...schluck! schon zugeschnitten)
ist das echt zu krass? (so die vielen Herzen und Muster..und die Farben??)
lg emma

Montag, 18. Oktober 2010

Stoffmarkt in München....


Mal wieder ein wundervolles Wochenende ..

Freitag liebsten Besuch vom Kaeptn
Samstag liebsten Besuch von Vanessa..
dazwischen hatte ich einen Workshop an der Schule : Seifenfilzen..ich bin soooo unbegabt..aber immerhin hab ich 5 Seifen hinbekommen...

kurzer Besuch auf dem Stoffmarkt...ne, dass war nicht meins... kalt, regnerisch...brauch ich nicht!
ich hatte weißblauen Himmel bestellt... ca. 20 Grad und 50% auf alle Stoffe...
und was hab ich bekommen....nichts davon *schmoll*

meine Einkäufe ganz bescheiden...aber genau dass was ich wollte, hab ich bekommen...

dann liebsten Kaffeeklatsch - chaotisch aber schön wars..eine hab ich ganz arg vermisst...
ich drück dich und hoffentlich bis bald..
dem Rest.. danke für euren Besuch...danke für den netten Nachmittag 
es ist schön, Euch um mich zu haben
tja und dann haben sie mich verlassen...Schlag auf Schlag *snif* erst der Kaeptn, dann die Nähmädels *darf ich Euch so nennen?*, dann Vanessa..snif...ich freue mich auf Euch alle...es ist ja nicht mehr lang... aber ich bin immer wieder traurig, ich liebe ja ein volles Haus...und danach die Stille die erdrückt mich dann schon ein bisserl...aber ich bin todmüde ins Bett  gefallen und heute ist ja wieder Alltag...

liebe Grüße
emma

PS: Anja: T. hat einen neuen großen Fan...J. meinte zu mir...er hat einen tollen neuen freund der ist sooo groß und sooo cool und ein Ritter!:-)


Mittwoch, 13. Oktober 2010

Sakura - leider nicht für mich...aber wer will sie?

... dass ich ein riesen Sakura-Fan bin, ist bestimmt schon dem ein oder anderen aufgefallen...
*grins*
ich liebe dieses Thema...und die Freude war riesig, als ich Smilas neue Datei gesehen habe...
boah genial!

Naja und vor einiger Zeit hatte ich ja ne PIF Verlosung...
gewonnen haben diese 3 Mädels...
No. 15 herzlichgern.de

No. 40 minerva

No. 25 elbmarie
jetzt würde ich sagen...(hoffentlich schauen sie auch hier rein :-) ) also falls die Tasche einer von Euch dreien gefallen sollte, dann schickt mir doch kurz ne Email...(die Schnellste bekommt sie dann!)
falls keine von den Dreien die Tasche gut findet, 
dann würde ich sie hier gerne verlosen....

Einen Kommentar hinterlassen bis morgen mittag 12 Uhr.. und falls den drei Mädels sie nicht gefällt, dann lose ich auch gleich morgen nachmittag....wär das was?

Die Sakura Datei gibt es übrigens HIER!

viele liebe Grüße
emma

EDIT: die liebe elbmarie hat sich gemeldet :-) dann ist sie nun weg..sorry mädels..aber bald gibt es ne neue Verlosung... :-)

Dienstag, 12. Oktober 2010

Doch doch mich gibt es noch....


Tja viel hab ich in letzter Zeit nicht gezeigt...ich bin einfach richtig "ausgebucht"
mit Hausaufgaben, alte Kindergartenfreundschaften pflegen, neue Schulfreundschaften pflegen, Ausflüge und Auswärtsübernachtungen und natürlich auch Geburtstage...
und da ich im Taschenwahn bin...wirklich..wenn ihr in mein Zimmerchen luschern könntet..ihr würdet die Hände über den Kopf zusammenschlagen...Chaos überall und jede Menge Taschenzuschnitte...

Die erste die ich Euch zeigen will - wurde einem lieben Geburtstagskind überreicht...
gar nicht so emma-style - grau! 
Mein Mann meinte dann auch noch es wäre gar nicht so der Stil des Geburtstagskindes 
jaja lass mich mal weiter machen...und so wurde sie überreicht..ok..sie war ganz ehrlich und meinte es wäre wirklich nicht ihr normaler Style..aber man könnte sich ja mal neu ausprobieren...
und sie findet sie toll...
und am tollsten fand sie das Amselchen...
ich übrigens auch...eine wundervolle Datei die Anja da gezeichnet hat..
ab morgen HIER

so und jetzt muss ich ins Bett..eigentlich wollte ich ne Tasche fertig nähen..aber dann doch wieder tausend andere Baustellen erledigt...
tja und morgen kündigt sich auch Besuch aus dem Schwarzwald an..nein..diesmal nicht der Kaeptn..aber eine meiner ältesten Freundinnen...
in diesem Sinne bis ganz ganz bald
emma


Sonntag, 3. Oktober 2010

Zum Frühstück: Krabbeltierchen?

Natürlich nicht zum Essen...iiiigggiittt!
aber bis zum Frühstück durfte die gestern eingefangene (ja was ist dass eigentlich..für einen Graßhüpfer zu groß..wohl ne Heuschrecke...) Heuschrecke bei uns bleiben...ziemlich spannend...ich hab dann noch ein bisschen Papier an die Seite geklemmt, damit sie noch Luft bekommt...und dann nach dem Frühstück wurde sie freigelassen..armes Vieh eine Nacht im Einmachglas eingesperrt :-(...aber wenigstens hat sie heute Nacht nicht gefroren...und ein bisschen hat sie sogar gegessen...aber der Forscherdrang meines Ältesten ist ungebremst...und dann ist er ja soooo cooooool..ne das war nicht eklig..logo..papa hatte vollll angst aber ich nicht! *grins*
tja und während die Jungs gestern auf großer Jagd waren, habe ich die Zeit genutzt und noch schnell ein Geschenk gestickt...boah der Geburtstag ist erst  nächste Woche und ich bin schon fertig...ha...es wird es wird :-) demnächst fange ich womöglich noch mit Weihnachtsgeschenken an...-dann glaubt aber der Rest der Familie wirklich, dass mit mir etwas nicht i.O. ist...
und vielleicht gehe ich gleich noch einmal Stoffe luschern..(was zur Zeit meine Tochter mit Vorliebe macht..sie schaut und schaut und überlegt sich welcher Stoff ihr momentaner Favorit ist..*grins*
tja von wem sie dass wohl hat?
neeeee nicht von mir :-)
euch noch einen schönen Sonntag
liebe Grüße
emma

Mittwoch, 29. September 2010

Zum Frühstück : Leni


Farbenfroh geht es ja bei uns immer schon zu...und als Leni reingeflattert kam...wusste Y. sofort..mama..ich will so ein Streifen Shirt..(also hat sie überall Stoffe rausgezogen..das und das und das-und zwar oben unbedingt gelb..!!)
ich: wirklich?  hey..ich find da könnte man doch total schön besticken und hier und da das und jenes..
und sie..Mama: wer soll dass dann tragen? ich oder?
ich: ja...wäre schön..
sie: dann mach bitte wie ich es will...

so bitte schön..unsere Version von Leni...ganz nach Y. Gusto - ein Herz sollte unbedingt drauf und da ich zu dem Zeitpunkt mir eine neue Ovi geleistet habe, musste ich unbedingt einen Rollsaum haben...hach - das hatte ich irgendwie mit meiner Nähmaschine nie hinbekommen..
aber zurück zu Leni...ganz toll findet Y. übrigens den V-Ausschnitt (ich dachte erst..ohjeh..aber dank Anleitung hat es super geklappt..und beim nächsten Mal noch ein mm weiter rechts und es passt perfekt :-)
aber meine 5-jährige: das sieht dann nicht so gleich aus wie bei den anderen t-shirts...
ich : aha...
sie: mama - ich weiß genau was ich will
ich: Süße..das weiß ich schon ganz lange...ich find dich toll :-)
sie: strahlt..und wenn ich groß bin, dann will ich auch so nähen können
ich: strahle über's ganze Gesicht...und denke mir... das dass so schööööönn wäre- dann könnte sie alle meine Stoffe erben hihi...

euch einen schönen Tag
liebe Grüße
emma

Schnittmuster Leni ab 1. Oktober bei Farbenmix

Dienstag, 28. September 2010

Zum Frühstück: Love Peace and Happiness


Gefühlte Ewigkeit wollte ich schon diese Tasche nähen...
und eigentlich habe ich nur auf die Florafoxschätze gewartet...(gute Ausrede :-) )
und als dann Nic Diba's Isabella gezeigt hat.(boah die Traumtasche schlechthin...der Wahnsinn)...
da wusste ich:..es wird nicht mehr rausgeschoben 
naja Zeit hatte ich noch nie viel übrig...aber jetzt mit Schulkind...das sind neue Herausforderungen..konnte ich doch bis vor ein paar Wochen die Nächte nutzen...falle ich jetzt schon fast mit den Kindern ins Bett.. 6 Uhr aufstehen...boah.7.30 Schulbeginn ..boah...trotz Woche 3 kann ich mich noch nicht so recht dran gewöhnen..und dann ist Sohnemann ja schon um 12 fertig..dann heisst es Hausaufgaben (ok-ich sitzte nur da und leiste ihm Gesellschaft - aber das ist die Gelegenheit, dass er was rauslässt...denn zu den Kommunikativen gehört er definitiv nicht..und alles aus der Nase ziehen ist ja auch nicht schön...also sitze ich daneben und hoffe, dass er dann ein bisschen was erzählt..-normalerweise macht er das ja auch...(nicht das meine Neugier befriedigt wäre .. nein..aber immerhin ein bisschen) naja und dann werden die anderen zwei abgeholt und damit ist die Ruhezeit vorbei..naja ich will euch auch nicht mit meinem Tagesablauf langweilen...ich hoffe nur, dass ich bald einen neuen Rhythmus finde und dann auch wieder die ein oder andere Stunde abends für mich habe...gut, dass mein Mann viel beruflich unterwegs ist, denn sonst käme ich echt zu nichts...*nein ich bin nicht sarkastisch*
ach ja und ich hoffe ich langweile Euch nicht,...denn ich hab hier noch 3 Taschenprojekte...:-)
liebe Grüße emma

Montag, 20. September 2010

Für manche der Himmel für andere die Hölle...

Woran merkt man, dass man in schon ne ganze Weile in München lebt?
tja man geht auf die Wiesn und trifft zufällig jede Menge Leute..unglaublich...
tja Wiesn-Tag bei uns..die Kinder können es nie erwarten und auch mein Mann und meine Mutter freuen sich immer wieder...nur ich? ich bin immer hin und hergerissen...zuviele Menschen zuviele Betrunkene..ok ok..mittlerweile gehen wir immer nur Samstags (oder Sonntag)  ganz früh (also noch vormittags) so dass noch nicht viele betrunken sind (aber auch das gibt es--Menschen die um 10 Uhr morgens schon einen sitzen haben! hä?) tja und dann ist diese Dirndl / Lederhosen -Geschichte..ok..meine Mann und meine Kinder sind ja richtige Münchner...völlig i.O. sich schick zu machen und meine Tochter liebt ihr Dirndl heiß und innig..und bei uns wird es ja auch zu jeder Gelegenheit auch angezogen..Einschulung, Hochzeiten, Taufen, Familienfeiern...tja da lohnt sich so ne Anschaffung ..aber bei mir...bei mir ist das immer so ne Sache...eigentlich sind mir dass zuviele Leute...und dann immer die Frage: zieh ich ein Dirndl an oder nicht? ich komme mir irgendwie als nicht Bayer echt verkleidet vor...aber meine Kinder finden es sooo toll ..also angezogen und Augen zu und durch..und irgendwie geschieht auch jedes Jahr ein Wunder..nach anfänglicher Skepsis ist es doch immer wieder ein schöner Vormittag gewesen...und das wir liebe Leute getroffen haben macht es irgendwie doch zu einem echt netten Familienausflug..naja und dieses Jahr war es irgendwie doch auch anders..L. der Große wollte nicht nur reiten und Karusselfahren..nein..auch wilde Maus und vorallem Geisterbahn!! tja und da ist sie wieder meine Skepsis..muss man mit einem 6-jährigen in die Geisterbahn...? also ich hatte nicht so dolle Lust..und ganz ehrlich ist es ja auch noch sauteuer..aber das ist ein anderes Thema..aber manchmal muss man dann doch diese kleinen Mutproben begleiten und hinterher meinte er auch: war gar nicht gruselig..muss ich nicht mehr fahren! YES! Tja Emma und Wiesn...naja und was in mir vorgeht, wenn man dann noch eingeladen ist (abends!) puh..nicht schön...hatte ich schon mal erwähnt, dass ich kein Bier mag? tja...was glaubt ihr, wie oft man den Leuten erzählen muss.:.ne, dass ist Apfelschorle..ich mag kein Bier! doch Leute, ich trinke schon mal Alkohol..nur halt kein Bier!..ne..ist mir egal ob das die Wiesn sind.. mir schmeckts nicht..nein ich will nicht probieren..aaarrgg..nein ich bin auch so gut drauf..ich hab nichts getrunken..und dann freue ich mich jedesmal wenn es 11 Uhr ist und man gehen MuSS!!hihi..naja ist nicht immer so schlimm...aber ich bin halt einfach kein überzeugter Wiesngeher...vielleicht ändert sich das ja noch einmal ...aber für den Moment, bin ich froh, dass ich da so schnell nicht mehr hin muss...obwohl ich ja ne Ausnahme machen würde..wenn ein ganz ganz lieber Besuch käme, den ich dann gestern doch nicht getroffen habe...dann würde ich vielleicht noch einmal mit :-) tja vielleicht kommt es dann doch auf die Begleitung an :-)
liebe Grüße emma

Dienstag, 14. September 2010

Karla


ich habe meinen Online Einkauf rückgängig gemacht...
wg. Karla..aber lest selbst :-)

kurz bevor ich KARLA zum Probenähen bekam, hatte ich dann doch für Y. ne Jacke online eingekauft..irgendwie hatte ich meine ambitionierten Pläne - Jacken für alle 3 Mäuse  selber nähen - doch als unrealistisch eingestuft..und ich faules Stück dachte mir..hm..Mädchenjacke dass ist doch am aufwendigsten..also dann schnell click und wieder was erledigt..

tja und dann war er da.. wow..was für ein Schnitt...ob ich das hinbekomme?
boah das sieht ja toll aus.. also dann mal los...ich bin ja eher so..die Ideen kommen mir während der Ausführung..viel Planen ist nicht...also ok..Jackenstoff habe ich ja irgendwo noch...
ok..dann was ganz ganz kuscheliges für innen..tja und
dann noch schnell Thinsulate und Volumenvlies uiuiui..4 Schichten...

tja und ich bin sooo happy...also dank Fotoanleitung kein Problem..
und Y. ist meggggaaaa glücklich..die Jacke ist superkuschelig warm und ganz leicht..und sie ist mein absolutes Lieblingsstück - und wer braucht da noch eine Gekaufte! ich NICHT!

den Schnitt Karla gibt ab den 17.09.bei Farbenmix

und ganz ehrlich wenn ich das hinbekomme, dann schaffen das alle, wirklich...:-)

1. Schultag...


Da geht er ...mein Großer...
er wurde aufgerufen, zog seinen Schulranzen über - lief ganz selbstbewußt über eine kleine Treppe auf die Bühne - durch ein Rosentor zu seiner neuen Lehrerin, die in liebevoll in die Augen schaute seine Hände nahm und in begrüßte...das wird sie jetzt ganz ganz viele Tage machen...
und er hat es so toll gemacht...
ich war nicht ganz so cool..nach der Begrüßungsrede gab es erstmal Balsam für die Seele ein wundervolles Klavierstück und die Geigerin...ich weiß nicht wie alt die Schülerin war.- ich glaube nicht älter als 10 oder 11 Jahre...aber es ging durch und durch..und ich hoffe, dass ich diese Stimmung dieses Gefühl diesen Tag noch oft in meinen Erinnerungen aufrufen kann...den es hat mich sehr bewegt...und als ich dann sah, wie selbstbewußt mein Großer kleiner Junge da hinaufging..da konnte ich gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist...
er freut sich auf morgen...- schon mal nicht schlecht - und ich wünsche ihm, dass er in dieser neuen Umgebung viele positive Erfahrungen machen kann, viele neue Freunde kennenlernt.. und eine wunderschöne Zeit voller Wissensdurst und Neugier vor sich hat...
und kaum waren wir daheim, da flatterte schon ein Brief von der Stadt rein...Schuleingangsuntersuchung...bitte im März 2011!!! in der und der Woche diese Nr. anrufen um einen Termin auszumachen! na dann...auf ein Neues! meine Tochter hat sich sehr gefreut..denn sie war heute ein bisschen traurig, dass sie noch ein Jahr warten muss..aber bis dahin gibt es ja noch ein paar spannende Monate als Vorschulkind...
viele liebe Grüße
emma

Samstag, 4. September 2010

Hallo...ich wollte mal ein Foto machen...

Hach..wie fange ich an?
also ursprünglich wollte ich am Dienstag zum Kaept'n fahren..da dachte ich mir nämlich...hm..Mann beruflich unterwegs, Kita zu, alle Freunde im Urlaub, Wetter bescheiden...na da hol ich mir doch die Sonne ins Herz in fahre mal kurz in den Schwarzwald...so 2 Tage..
tja dann Planänderung...Mann doch da..ok wir bleiben dann zu Hause...
dann am Donnerstag morgen? hm..Anruf beim Kaept'n? ich: hallo sie:hallo ich:bin gefrustet sie: warum ich: mistwetter und unerfreuliche Post und überhaupt.. sie: hier scheint die Sonne ich: ich ruf dich gleich an...click..ok..beim Mann im Büro angerufen...ring ring..keiner da..die Sekretärin: er ist zu Tisch..geschäftlich..ich: danke...ha..da ruf ich aber trotzdem an..so ring ring..und tatsächlich er geht dran...ich: wann kommst du heute heim er:spät! ich: ok ich fahr 2 Tage zu Simone er: ööhhhh okaaaayyyy! ich: wir telefonieren...
also in 10min Tasche gepackt 3 Kinder und Mutter und ne Tüte Garnelen die gerade aufgetaut werden sollten für#s Abendessen..mit ins Gepäck geschmissen..obligatorischer Energydrink und keine 15 min später ich : ring ring..sie: hallo bist Du im Auto ich: logisch bin um 17.30 im Schwarzwald! Sie : okkkkaaayyyy! ich : freu mich...
bis dahin alles gut...dann 2 Stunden super Fahrt...schläft doch der Jüngste gerne im Auto..dann Stuttgart Stau! .. Kinder: mama hab hunger..ich hm..ihr habt alles aufgegessen..und das vor ner STunde..wie könnt ihr wieder Hunger haben..zu Hause kommt ihr stundenlang ohne Essen aus...Mama ich muss Pipi..ich: hallo wir stehen im Stau...da musst du wohl ein paar Minuten aushalten..no.3 : ich will Süßigkeit...ich will Süßigkeit..ich: vergiss es - nicht in dem Ton no.3: iiiiiiiiiiiiiichhhhhhhhhhh will Süßigkeit..ich: lieber Gott schick mir Kraft und Geduld - no.3 wer ist Gott? ich: *lach* jetzt denke ich schon laut...ok..Süßigkeit gibt es sobald wir angekommen sind..und bis dahin ein Hörbuch? No.1: Lummerland, no.2 Doppeltes lottchen no.3 Kokosnuss...ich: ok..dann nix! alle 3: mama du bist soooo gemein!
ok bevor es noch zum Roman ausartet..glücklich und ein bisschen strapaziert angekommen..kinder happy..und nicht mehr gesehen worden...lecker Prosecco getrunken und glücklich ins Bett gefallen..
Tag 2:
genäht...und gecovert... hach ich wollte unbedingt mal ein shirt mit Covernähten..aberrrr: für mich wär das nichts.. am Anfang hatte ich keine richtigen Stiche..dann ok..und das Ende..hm...naja aber ich hab's getan und hab beschlossen, dass ich für meine Bedürnisse ganz gut mit meinen Zierstichen auskomme...aber es war trotzdem toll...tja und das Shirt hat no.3 bekommen..und als ich ein Foto machen wollte, hat er sich gerade mal 1,5 sek. hingestellt und meinte dann: muss weiter...wo ist H.? wo ist L.? und weg war er..und somit nur ganz kleine Ausschnitte.. und dann bin ich doch noch nachts zurückgefahren...himmlische Ruhe...
euch ein schönes Wochenende
lg emma


ach ja der Schnitt ist das Ebook : Längsgeteilt...

und bevor ich es vergesse... es war ein wundervolles Wochenende..mit einer wundervollen Familie..und damit meine ich meine und Simone#s
und wie es nach 19 Jahren sich anfühlt sie in den Arm zu nehmen..wie nach Hause kommen :-)
danke für Eure Gastfreundschaft und das ihr den Zwerg ertragen habt *lach*