Montag, 26. November 2012

frühstück bei emma unterwegs....in barcelona

El Corte Ingles - Las Ramblas Barcelona
Corte Ingles - Ramblas

ich war unterwegs...die ein oder anderen haben es ja schon auf Instagram mitbekommen...

ein paar wundervolle Tage mit wundervoller Begleitung...
Frau Kaeptn, Frau Liebstes und Frau Lila Lotta
mit tollen Frauen, die man dank dem www irgendwann mal zum Glück in real life begegnet ist...

nun was haben wir da gemacht?...in erster Linie einfach eine tolle gemeinsame Zeit verbracht...
Viel geredet, viel gelernt, viel gesehen, nochmehr gelacht, nochvielmehr gegessen, nur mit dem Handy fotografiert, wilde Taxifahrten, toller Cava, nette Ecken entdeckt und am Ende festzustellen, dass es wirklich toll ist...auf einer Wellenlänge zu sein... mitgebracht hab ich Euch ein paar Tips und Bilder rund um BARCELONA

adelante...

Torre Agbar Barcelona bei Nacht
Torre Agbar -
Nun...hier unser Blick aus dem Hotel...Die Torre Agbar...Die Verwaltung der Wasserwerke in Barcelona...aber hallo..
Wir haben uns ein Hotel ausgesucht, dass nicht zuweit vom Zentrum ist (U-Bahn um die Ecke..-aber auch Taxifahren ist in Barcelona bezahlbar!) ..aber nicht so ganz mitten drin..und ein bisschen schön sollte es natürlich auch noch sein...Wenn man früh genug bucht kann man schon das ein oder andere Schnäppchen machen...
Genau gegenüber des Hotels war auch noch ein nettes (gar nicht so kleines) Einkaufszentrum..
mit einigen netten Läden...vor allem die natura Läden sind toll..aber da gibt es ja auch noch einem am Flughafen.. also ich könnte da stundenlang schauen...ich hab mich erstmal mit Keksstempeln eingedeckt...hm..wie die das geschafft haben..dabei bin ich doch gar keine Bäckerin...(psst..da kann man nicht widerstehen..ehrlich!!)

Einganshalle Hotel Silken Barcelona
Hotel Silken Diagonal Barcelona
Wir sind natürlich auch viel gelaufen und haben die ein oder andere Ecke entdeckt..auch Dank einer lieben Freundin aus München die zufällig auch zur selben Zeit da war und auch schon ein paar Jahre in Barcelona verbracht hat...somit hatten wir den ultimativen Stadtführer durch DAS Viertel in Barcelona...

BORN..
Der Stadtteil liegt zwischen der Via Laietana und der Barceloneta..
Ein guter Ausgangspunkt ist die Iglesia Santa Maria del Mar...von dort aus haben wir uns einfach treiben lassen..wundervolle Boutiquen...-ja keine Ketten...hunderte von kleinen liebevoll eingerichteten Cafes, Bars, Restaurants..ein Laden schöner als der andere und doch sehr ursprünglich alles...kleine Gassen einfach süß..

Barcelona Kirche Santa Maria del Mar
Santa Maria del Mar
unter anderem haben wie DEN Laden in Barcelona entdeckt...leider durfte man dort nicht fotografieren...da hätte man Material für ein Jahr bloggen..da waren wir 4 uns gleich einig...

ein Foto von außen hab ich aber doch gemacht...

Hier im Loisaida kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr raus..
Ein Must-see in Barcelona

gleich umd die Ecke ein toller Naturkosmetikladen...sooo schön..
ach ja gegessen haben wir natürlich auch..und zwar gar nicht soweit weg von den Ramblas...
ich persönlich finde sie zu voll und zu touristisch...gut der Markt dort ist toll aber ich find die Gassen drumherum eigentlich viel netter..und in genau so einer haben wir dann einen tollen Basken entdeckt...
ist ja bekannt..die besten Tapas bekommt man beim Basken...und DIESER war einfach nur WOW - wenn Ihr tolle Tapas essen wollt...dann hierher...


Tapas Bar Irati Barcelano
Taverna Irati

ach ja und sightseeing gab es auch....und natürlich auch 100erte von Bilder..aber ich will euch auch nicht langweilig..in diesem Sinne...das war mein Kurzreisebericht aus Barcelona...


liebe Grüße
emma

Kommentare:

  1. oh wie schön...du hast dem ganzen wenigstens inhalt gegeben..räusper...ich bin so froh, dass es euch gibt! und freue mich auf bald mal ;-)

    ich vermisse euch sehr...vor allem wenn man die schönen bilder sieht!!!

    ich drück dich ganz dolle...
    claudi

    ps.: und ganz viele besos... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. hej...dein Spanisch wird immer besser..ohja..es war einfach nur genial...und ich vermiss Euch richtig dolle...mil besos

    AntwortenLöschen
  3. Hach, mit Deinem detailiertem Bericht fühle ich mich gleich nochmal zurückgesetzt (ok auf das Taxiabenteuer verzichte ich dann mal freiwillig)...hmm die Tapas soo lecker...kann ich nur zustimmen, echt ein Must...genau wie das Loisaida...so ein toller Laden...hach wir müssen da nochmal hin, ich seh´s schon ;o)

    Aber wie gesagt mit Euch hätte ich auch Spaß in Hinterdüpflingen...miss you!
    xo Simone

    AntwortenLöschen
  4. ganz neidisch guck - wird zeit, dass ich mal wieder nach europa komme *sigh*..., vielleicht naechstes jahr...
    vielen dank fuer die tollen bilder!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Emma
    da wäre ich auch gerne dabei gewesen! Hab dich schon am Kofferlmarkt vermisst.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. eine tolle zusammenfassung von einem wohl wunderbaren wochenende!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma,
    es war ein wunderschönes Wochenende ! Ich vermisse Euch auch sehr und hoffe, dass wir uns schon bald wieder treffen ...
    Dein Bericht ist echt total klasse und ich denke immer oft und sehr gerne an die Tage mit euch in Barcelona zurück :)
    Eine dicke Umarmung ! Du bis so was von KLASSE !
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht nach einem wunderschönen Wochenende aus! Ich glaube, Ihr hattet bestimmt ganz viel Spaß!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. ...ja ja...das ist sowas von wahr...DU BIST SO WAS VON KLASSE ;-))))
    oh herzilein...wo hüpfst du nur überall in der welt herum...hüpf doch mal über die sieben berge hinter die sieben zwerge...da würdest du auch von herzen empfangen und gehegt und gepflegt werden *ggggg*
    hier wird ganz oft an EUCH gedacht...schick dir alle guten gedanken, liebe und herz
    ♥♥♥silke und d und e-r

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare