Montag, 31. Dezember 2012

Bye 2012 Welcome 2013


Viele Bilder kann ich Euch gar nicht zeigen...denn ich hab meinen Rechner platt gemacht..endgültig!
(somit nur ein Weihnachtsbild ...für mich ein ganz besonderes...denn das hat mir wieder mal gezeigt, dass man keine großen Geschenke braucht um stundenlang zu spielen...manchmal reicht doch ein bisschen Treibholz, Tannenzapfen, Moss und Steine - ja ich weiß...und manchmal bin ich halt doch ne Waldorf-Mama *grins*)
und auch endlich endlich meinen Mann von einem Mac überzeugt...
Der hat sich vielleicht gesträubt..*lach* 
tja und somit hab ich den alten Rechner auf die externe gepackt und dann aufgeräumt und ein bisschen repariert und ein bisschen muss er ja noch halten..schliesslich sind die Stickdateien noch drauf ..und überhaupt ist das wohl ne neue Herausforderung für mich...das ganze Leben Windows..und nu...Mac uiuiui?

und jetzt:...hier mein persönlicher Rückblick 2012 in Worten...

Januar: 
stand bei mir im Zeichen der Musik...
Die Anmeldung des Tochterkindes an der Schule-endlich nach 1 Jahr Wartezeit..
hatte ich ein Seminar bei Anne und was soll ich sagen..der Stein der alles zum Laufen brachte
genäht wurde auch viel und einen Sturmschaden .. und ne Delle im Auto..

Februar:
waren wir Skifahren soooo schön...(natürlich nur bei schönsten Wetter)
war ich auf dem Gewerbeamt
habe ich mir eine neue Nähmaschine gekauft
und bei einem Nähtreffen war ich auch...
und frau liebstes hat lina rausgebracht...hach was für ein Schnitt...ich weiß gar nicht wieviele hier gewünscht wurden..

März:
hatte mein großer Geburtstag 
hatte ich ne große Enttäuschung 
hab ne wundervolle Frühlingskollektion genäht


April:
hab ich mich auf den Weg nach Münster gemacht...
und dabei wundervolle Frauen getroffen..und die ein oder andere Begegnung die mein Leben bereichert hat
hab mich für einen Wettbewerb angemeldet..was für ne Aufregung...was hab ich mir nur dabei gedacht..:-)

Mai:
war irgendwie nichts los bei mir...gibts auch
Juni:
hab ich glaube ich nur Taschen genäht..und das näh ich besonders gerne

Juli:
bekam ich Besuch von einer wundervollen Frau und kreatives Vorbild ...
zog Lucas (unser spanischer Straßenkater) bei uns ein
und ich hab mein Lieblingskleid 2012 genäht ..TARA

August:
hatte meine Tochter Geburtstag..
gings chaotisch los in den Urlaub
sonst war aber nicht viel los..

September:
hab ich jetzt 2 Schulkinder
zieht ein Cello bei uns ein
nähte ich mit den Hortkindern - eines meiner Highlights in 2012
wundervolle neue Schnitte durfte ich ausprobieren

Oktober:
stand im Zeichen der Birnen...und Frau Jolijous Traumstoffen
machte uns Sandy ein Strich durch die Rechnung

November:
war ich in Hamburg auf der Blogst
und mit meinen Lieblings-Sistas in Barcelona

Dezember:
 hatte mein Jüngster Geburtstag
hab ich bei der Weihnachtswerkschau teilgenommen

und wenn ich 2012 Revue passieren lasse:
war es ein gutes Jahr...nicht immer einfach...nicht ohne Stress
aber ein paar Gedanken kamen mir immer wieder:

viel Krankheit hab ich erlebt und begleitet und hab jedesmal gedacht was für ein wahnsinniges Glück ich doch im Leben habe...3 gesunde Kinder zu haben..ein Dach über dem Kopf genug zu Essen und für ein paar Extras auch...viel Leid gibt es auf der Welt und ich bin doch so nah am Wasser gebaut, dass mir oft vor lauter Ungerechtikeiten, Krieg und Armut mir die Tränen in die Augen steigen..warum gibt es soviel Hass und Krieg in der Welt..hoffentlich ziehen wir alle noch die Notbremse und besinnen uns..denn was für eine Zukunft erwarten unsere Kinder...DIESE Gedanken machen mir Angst..

aber ich treffe immer mehr Menschen den nicht alles gleichgültig ist...die Menschen so behandeln wie sie selbst behandelt werden wollen..die noch wissen was Höflichkeit und Engagement ist... die sich gegenseitig unterstützen, die einem ein Lächeln schenken...einen einfach schätzen und respektieren..

ich habe tatsächlich neue Freundinnen gefunden *wiekomischklingtdas*..ja das ist nicht so einfach bei mir...Bekanntschaft ist einfach aber richtige Freundschaft...ganz selten...und dieses Glück hatte ich in 2012
und ich habe eine wundervolle Familie und meine Kinder sind glücklich...

 hej...ich bin echt zufrieden..und hoffe und wünsche und arbeite daran, dass es so weitergehen mag...
ich wünsche euch allen einen wundervollen Start ins neue Jahr was wohl die 13 so bringen mag...???
*lg emma*



Mittwoch, 19. Dezember 2012

... can't stop...

frühstück bei emma  Hülle für Ipad
Hülle für Ipad

Eine Paddi Bag musste ich noch nähen...es macht so Spaß und die schönen Stoffschätze müssen ja irgendwie ja auch vernäht werden.... ich wünsche Euch allen noch wundervolle Tage...voller Gemütlichkeit, Ruhe, magischen Momenten, leuchtenden Augen und viel Harmonie... bis bald herzliche Grüße *emma*

Montag, 17. Dezember 2012

last minute Geschenke....

ich wieder..auf den letzten Drücker...
eigentlich hatte ich ja alles schon fertig...
Der 11. Dezember ist sozusagen meine Dead-Line..da hat der Jüngste Geburtstag und danach wird hier entschleunigt...Geschenke hab ich schon lange (wie immer online) gekauft...
Gebacken wird eh nur einmal..ich kanns ja nicht so gut *hüstel*

und dann...arrrggggg dann hat man doch jemand ganz liebes vergessen..ups..wie gut dass die Stoff und Filzvorräte hier nie ausgehen..(ich nehm mir vor 2013 nur noch gaaaanz wenig Stoff zu kaufen)

Hier die Paddi Bag von frau liebstes...eine Ipad Hülle mit vielen Extras..(die ich natürlich aus Zeitgründen..weggelassen habe...) ab heute ONLINE
der Schnitt ist sowohl für Ipad normal und mini...ruckzuck genäht..

und dann hatte ich noch ne last minute Geschichte...und wie immer wars bei mir auch mal wieder last minute..
Für die Erzieherinnen der Kindergartengruppe sollten wir pro Kind 3 selbstgemachte Dinge herstellen...(es war so ungefähr 3 bis 4 Wochen vorher angekündigt +schluck+) nun 1 Tag vor Abgabe...oh nein..ich muss noch was für den Kindergarten machen..die meisten haben ja Plätzchen gebacken oder sonstige leckere Kleinigkeiten...hatte ich mir ja auch vorgenommen...schliesslich hab ich ja hier auch DIE Künchenmaschine stehen...hätte ja nie gedacht dass ich mal nen Thermomix habe!!! nun gut, damit könnte man ja ruckizucki die allerleckersten Sachen zaubern...ich dachte an pesto oder lemon curd oder oder oder..und dann...ohgott...
morgen schon Weihnachtsfeier...iiiiiiiiiiiiii...also was macht Emma: jawohl...Ruckzuck-Nähdingsbums...
Kalender für 2013 hatte ich mir mal auf Vorrat besorgt...mist..wo waren die noch mal...??? 
gut gefunden...dann 1,5 mm Wollfilz danke Aladina immer auf Lager bei mir :) und mit meiner Lieblingsstickdatei..(zumindest momentan) von frau jolijou bestickt...
 ... ich glaub sie haben sich sehr gefreut..

und dann mal wieder ein Emma-Projekt, dass natürlich nicht mehr zu schaffen ist:

aber den ersten Teil dieser Patch-Decke zumindest...
sollte ja ein Weihnachtsgeschenk für meine Mama werden...vielleicht 2015 *schluck*

puhhhh...und das obwohl ich es mir extrem einfach gemacht habe mit nur Stoffstreifen...hatte ja erst überlegt pro Linie 3 Stückelungen...bin ich froh, dass ich mir das doch nicht zugetraut habe...
bin mal gespannt ob das noch was wird...

so und jetzt muss ich wieder weiter...der alltägliche Wahnsinn...Termin für Desensibilisierung - Klavieraufführung und Einkaufen wäre auch nicht schlecht...und das alles die nächsten 4 Stunden!! 
bis bald
liebe Grüße *emma*

Samstag, 8. Dezember 2012

München Giesing...frühstück bei emma unterwegs..

Nun was soll man dazu schreiben..eigentlich ist das ja nicht so dolle in Giesing...aber vielleicht sollte man besser schreiben..war nicht so dolle...den es hat sich in den letzten Jahren schon viel getan...manche gehen schon soweit und behaupten Giesing wäre das neue Glockenbach...nana...soweit würde ich dann doch auch nicht gehen...aber es gibt durchaus schöne Ecken dort... Entzückende Altbauwohnungen mit wundervollen Innenhöfen...und so das ein oder andere Highlight...

Hier meine TOP 4

Die neue No. 1 ganz klar...das Lädchen der siebenmachen...noch läuft die Weihnachtsausstellung aber ab Januar wirds dann richtig cool...Atelier und Verkauf..mega.. ein paar Bildchen hab ich auch mitgebracht..ist doch der Laden einfach nur zucker..entzückend...aber schaut selbst...
Laden siebenmachen München
Frühstück bei emma bei den siebenmachen zu Gast
Eindrücke des siebenmachen Lädchens in München

und meine Schicht habe ich mir mit Julia geteilt...schaut mal bei Ihr rein...tolle Frau...und toller Blog...


TOP 2
ganz klar die Giesinger Käse Alm in der Tegernseer Landstrasse 38...da hab ich schon vor 10 Jahren meinen absoluten Lieblingskäse gekauft..und nicht nur die Inhaber sind sooo nett..es ist einfach toll dort einzukaufen..ganz besondere Käse..den ein oder anderen Tip..und heute hab ich mir dort schnell ein Ziegenkäse-Foccacia geholt..boah...einfach nur lecker...eigentlich wollte ich nur ne Semmel mit Ziegenkäse...und nach ein paar Minuten hatte ich einfach nur noch DAS Geschmackserlebnis..Ziegenkäse mit Tomaten und Basilikum also im Ziegenkäse drin..kannte ich bis dato gar nicht..echt schade, dass ich so selten nach Giesing komme...alleine dafür lohnt sich der Weg...

TOP 3
gleich gegenüber die STOFFBOUTIQUE in der Tegernseer Landstrasse 11...also wenn ich so gar keinen passenden Stoff habe..dann fahre ich schnell hin..denn vorallem ein Regal hat es mir angetan...rechts vom Zuschneidetisch..boah..lauter Schätze..gut der Laden ist klein.und voll und mit den online preisen kann es selten mithalten..aber dafür..vor Ort..zum Anfassen...ich kauf da gerne...und bis jetzt hab ich immer das ein oder andere Stoffschätzchen gefunden

TOP 4
in Untergiesing...das Charlie...ich habe gehört..das ist ne in-Kneipe hihi...die Münchner halt..-kann ja morgen schon wieder vorbei sein..glaub ich aber nicht..ob in oder nicht...ganz klar...HINGEHEN!.das Essen echt toll..( ich steh ja auf vietnamesisches Essen) das Publikum sehr gemischt..laut ist es..aber gute Stimmung I like - I really like - 

So das war so ne kurze Exkursion in meine Welt...ab und zu verschlägt es mich dann doch mal in das ein oder andere Viertel und meine Lieblingsplätze teile ich gerne mit Euch...und  schön wärs gewesen, wenn ich doch öfter mal ein Bild knipsen würde..aber irgendwie vergess ich es immer...*grübel*evtl. reiche ich es nach...

Jep...das wars...ich leg jetzt meine Füße hoch...lasse den tollen Tag Revue passieren...Räume ein bisschen das Chaos weg..und gehe früh schlafen...bis bald *emma*



Freitag, 7. Dezember 2012

pssstt...nur ganz kurz....


schaut mal dieses Frühstück bei Emma - Täschchen gibt es 
zu gewinnen...
und allen Münchnern und Umgebung die noch auf der Suche nach DEM Geschenk sind..dem ist das
Lädchen der siebenmachen wärmstens zu empfehlen...

sieben machen 
und wer mich mal live sehen will...die nächsten drei Samstage steh ich im Lädchen von 11-15 Uhr
Freu mich auf jeden der vorbeischaut...

so und dann bin ich schon wieder weg...hier mal wieder Dauerkranheitszustand...heute mal der ganz Kleene...aber toi toi toi..ist ja bald Wochenende..
bis bald *emma*