Samstag, 31. August 2013

... der Fuchs geht um...oder neue Kissen braucht das Kind äh..die Mutter...

Fuchs Kissen Frühstück bei Emma
Ich bin schon sooo lange ein RevoluzZza Fan und immer wieder wenn ich Ihre wundervollen Figuren sehe denke ich mir..wow..muss jetzt echt mal wieder eins genäht werden..

Da ich gestern dank einer Kratzbaumlieferung ein paar freie Stunden geschenkt bekam ist dann das kleine Füchschen hier entstanden...

Aber der Reihe nach: Es klingelt..der arme Paketfahrer kommt ums Eck mit Sackkarre und kaum sichtbar...hm..okay...das ist dann wohl der neue Kratzbaum für den Kater...der Baum hat den Kater erstmal ja überhaupt nicht interessiert...abeeeerr der Karton...der war ein Hit...riesig..und ich meine riesig...

Sofort stürzen sich alle drauf..nicht nur die Kinder auch so ein Kater hat mords Spaß mit so ner riesen Höhle...es wurde geschnippelt bemalt..beklebt...arrangiert..von Raumschiff über Rennauto über Höhle hin zur Strandbude...hach..und da ich da nicht stören wollte..hab ich gemeint..so ich näh euch dann ein paar neue Kissen...

Entstanden ist erstmal eins..und da alle es haben wollten..und wir uns nicht einigen konnten hab ich dann ganz frech entschieden..den behalte ich erstmal.. soll ich den echt wieder hergeben? ich denk mal drüber nach...

liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende...*emma*

Schnitt: Revoluzza friddo..ganz easy..ganz schnell..
PS: zum Applizieren bügel ich vliesofix auf die zu applizierenden Stoffteile und lege dann unter alles noch Stickvlies.ich benutze am liebsten das von Vlieseline .. lässt sich dann super abreißen...kleiner Zickzackstich und nicht zu schnell..dann klappts...

Kommentare:

  1. Der Fuchs ist super .... so cute!
    Ihre Geschichte mit den Boxen ist erkennbar. Unsere Kinder haben auch eine Vorliebe für Kartons. Eine komplette Fantasy-Welt öffnet sich. Aus Karton zum Schloss, Küche, Bett, schule, Insel, Boot ... fast nicht zu stoppen! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emma,
    der Fuchs ist total niedlich, den würde ich auch nicht mehr hergeben!
    Die Geschichte mit dem Riesenkarton kenne ich auch noch zu gut und ist es nicht schön, wenn Kinder sich mit so einfachen Dingen stundenlang geschäftigen können?!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ah, danke - nochmal Stickvlies unter alles?!

    Werde ich dann mal so ausprobieren - ich habe mich noch nicht so ans Applizieren rangetraut...

    Der Fuchs ist allerliebst und - ganz ehrlich? - ich würde den auch behalten wollen! :-)

    Die Kartongeschichte kommt mir bekannt vor. Nach unserer Kratzbaumlieferung hat der Karton mehrere Monate (!) bei uns im Wohnzimmer gewohnt - von den Katzen heiß geliebt, bespielt und beschlafen.
    Bis er so unansehlich war, dass ich es übers Herz brachte ihn zu ensorgen... *g*
    Katzenpersonal eben! *lach*

    Wunderschönes Wochenende und danke für den Appliziertipp!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Der Fuchs ist aber auch zu schön!!!
    Ja, die Kartons sind doch immer noch das beste Spielzeug.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden!!!!! Warum hast du ein großen blaues Ball Glas und ich nicht?????
    GGLG und ein schöööönes RestWochenende
    Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja der ist wirklich Zucker.
    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Wie kann man so etwas Schönes machen.... Dickes Kompliment, der ist ja zum Verlieben. Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Emma, in deinen Fuchs habe ich mich augenblicklich verliebt! Habe mir gerade das Ebook gekauft und bin schon am drucken;-) Danke für die Inspiration! Lg.Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Der Fuchs sieht super aus, aber was sagt der Kater dazu :-)

    LG
    kati

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Emma,
    so ein toller Fuchs ! Ich möchte auch gerne einen haben ...
    Du hast uns so gefehlt und ich hoffe, dass du das nächste Mal auch wieder dabei bist !!!
    Ganz dicken Drücker und einen total lieben Knutschaaaa,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Emma,
    der Fuchs ist ja so süß!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh Emma, ich wollte mir doch keine neuen Schnitte mehr kaufen!!! Und nun kommst du mir diesem zuckersüßen Fuchs um die Ecke! Menno! Der würd ja gut beim Junior ins Zimmer passen.....mhmmm....nee ich muss erst ein paar ungenähte Schnitte benähen....aber wo ein Ziel ist ist ja auch ein Weg!! ;o)
    Klasse Friddo den könnt ich sofort adoptieren.
    Herzliche Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. .... wunderschön emma !
    ich schicke viele kleine leise grüsse
    ..crisl

    AntwortenLöschen
  14. Der ist ja wirklich zu süüß! Und Füchse liegen ja derzeit schwer im Trend!!:)
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Emma,
    ich liebe auch alles, was von der lieben Suse kommt ;o), ein paar "Suse-Hasen" wohnen auch bei uns ;o)!Der Fuchs ist eine Oberwucht, superschöne Stoffe hast du für den süßen Kerl gewählt und das Foto hat es mir auch total angetan;o),herrlich!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja wirklich ein Traum von einem Kissen. Meiner Meinung nach sollte es da seinen Platz finden wo es möglichst viel und oft gesehen wird. Ein Ehrenplatz auf der Familiencouch würde dem kleinen Fuchs sicher gerecht werden und dann kann auch jeder mal kuscheln.

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen
  17. Supersuess, Dein neues Haustier.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare