Montag, 30. September 2013

Projekt Stoffabbau Woche 1

Nachdem ich mit geoutet habe und mein Regal des Grauen gezeigt habe..(nicht dass da keine Schätze wären...doch doch..Grauen weil immer alles reingestopft und es immer total chaotisch aussieht..)..naja jetzt ist es offiziell und ich lege los:

Was mich sehr gefreut hat - ich muss dieses Projekt nicht alleine durchziehen..und freue mich sehr, dass doch einige mitmachen wollen..und damit der Überblick erhalten bleibt..könnt Ihr Euch gerne hier unter diesem Post verlinken... Die Utensilowoche startet heute und endet nächste Woche Dienstag..so können wir gut gegen Ende der Woche (oder auch vorher) unsere Werke einstellen...

Ich hab mir natürlich schon ein paar Gedanken gemacht...also vorgenommen habe ich mir 3 große Utensilos... ich werde meine nach diesem Ebook von den elberbsen nähen... 

Bis jetzt hab ich so ganz große nicht genäht...sondern meistens diese hier..das gibt es als Freebook bei Farbenmix  ... die kann man auch wunderbar anpassen...

Im Grunde ist das Internet voll von Utensilo Anleitungen.. bezahlte oder for free... 

Ich leg heute gleich mal los...3 große Utensilos für die Kinder..und dann wenn ich es zeitlich noch hinbekomme gibts ein paar kleinere Utensilos zum Verschenken (Weihnachten naht!!) 

ich bin mal gespannt was Ihr so zaubert... ich werde meinen Stoffverbrauch mal dokumentieren..am Ende will ich ja schon wissen, ob das was gebracht hat oder nicht...puuhhhh es geht los *hibbel* erstmal Stoffe sichten...und noch mehr Chaos...hach..aber ich bin motiviert...

liebe Grüße *emma*


Samstag, 28. September 2013

Oktoberprojekt Stoffabbau...die Qual der Wahl...


Das ist es mein Regal des Grauens...die alten Stoffschätze....nie aufgeräumt...und irgendwie ganz viele Stoffe die ich einfach nicht mehr rausziehe...weil zu rosa!! zu verspielt...aber trennen...nein trennen will ich mich noch nicht...ich bin noch nicht soweit...

aber diesen Monat geht's Euch an den Kragen...ich werde nur ausschließlich aus diesem Regal Stoffe fürs Oktoberprojekt rausziehen...und dabei ganz nebenbei hoffentlich ein bisschen Ordnung in das Chaos bringen...

so und jetzt fahr ich zum Großen Möbelschweden..ich brauch (neinnnn...kein Stoff!!) ich brauch Aufbewahrung hihi ... ich hab da ne Idee...

So und wer noch nicht weiß..was es auf sich hat mit meinem Oktoberprojekt...Hier steht's...

liebe Grüße *emma*

Freitag, 27. September 2013

Wie gut dass man immer genug Stoff im Hause hat...

Hefte kaufen gehört ja bei uns nicht zur Routine..denn wir bekommen alle unsere Hefte von der Schule..wir zahlen Materialgeld jeden Monat und bekommen dafür die Hefte und auch anfangs die Stockmar Wachsblöckchen und Stifte....ich habe sozusagen in den letzten Jahren keinen Schreibwarenladen von innen gesehen..ne stimmt nicht..ab und zu für ne Zeitschrift :-) 

Nur...als neulich der Klavierlehrer meinte ich sollte mir ein DinA4 Heft unliniert besorgen mit dicken Deckblatt..ähm..okaaayyyyy... also dann ab in den Schreibwarenladen und ein Heft kaufen..Premiere sozusagen... die Stabileren hätte sie nicht..nur die normalen...egal ... nehm ich trotzdem...

Zu Hause dann Stoff rausgezogen...Vlieseline draufgebügelt (S320) und dann mit der coolen Applikationsvorlage von Jolijou verschönert...hach...ich bin zufrieden... das Kind hat es noch nicht gesehen..aber ich denke das ist doch mal ein "stabiles" Heft...

So schnelle Projekte lieb ich ... Heft abmessen...gute 8 cm dazu an der Breite und oben und unten 1,5 cm.. Innen- und Außenstoff rechts auf rechts zusammen nähen..(Wendeöffnung nicht vergessen) dann wenden und dann nehm ich das Heft und lege es mittig hin..Seiten einklappen und dann mit dem Bügeleisen kurz drüber..dann oben und unten abnähen... und fertig...schneller geht's nicht...

also bei diesen Gelegenheiten freue ich mich immer über die Stoffvorräte...aber ganz ehrlich...im Laufe der Jahre hat sich hier viel zu viel angesammelt..das man irgendwie gar nicht mehr vernäht bekommt...und ich hab schon jedesmal ein schlechtes Gewissen wenn ich mal wieder tolle Stoffe sehe und nicht widerstehen kann..

Deswegen verrückt wie ich bin..starte ich 

den Stoffabbau-Monat..

im Oktober werde ich jede Woche mir ein kleines Projekt vornehmen ...und da das mit öffentlichem Druck bei mir am Besten funktioniert ...veröffentliche ich hier meine Projekte..vielleicht habt ihr ja auch Lust auch ein bisschen die Regale aufzuräumen...gemeinsamer Stoffabbau?? 

Hat jemand Lust mitzumachen? gemeinsam statt einsam?? :) 

Es sind alles Projekte die für Nähanfänger geeignet sind..es gibt keine Schnittmuster...aber ich würde Anfang der Woche kurz beschreiben wie ich es mache... z.B. kurz Skizzieren wie ich ein Utensilo nähe..oder ein Kissen..

so oder so...ich brauche Platz...also hier mein Plan:

Oktober Nähprojekt Stoffabbau Utensilo Kissen Einkaufstasche Tischset Buchhülle







Montag geht's los...ich freu mich... bin gespannt ob jemand noch Lust hat...

bis Montag also...liebe Grüße *emma*

Dienstag, 24. September 2013

ich mag den Herbst..

ich mag den Herbst...gerade jetzt und heute...vor einer Woche noch nicht..komisch nicht? aber auf einmal legt sich da ein Schalter bei mir um..und ich freue mich über die roten Blätter und die Eicheln..und dass es jetzt eher dunkel wird..und kuscheliger zu Hause...

Die Schals werden rausgeholt...die Sommersachen aussortiert...der Jahreszeitentisch füllt sich mit Eicheln und Kastanien..hach...von mir aus kann der Herbst sich ab sofort von seiner schönsten Seite zeigen..

(und das Bildchen da oben hab ich mit dem Handy aufgenommen...ich staune immer wieder was das Äpfelchen so alles kann...obwohl an das neue Design (iOS 7) muss ich mich schon gewöhnen..aber so für den schnellen Schnappschuss gar nicht  schlecht...)

Ich freue mich auf Kürbissuppe  und Pilze...und auf Stiefelzeit...und die Kinder freuen sich auf die Wiesn und auf Kartoffelfeuer und und und...noch ein Herbstfan da draußen...oder bin ich da ganz allein?

liebe Grüße *emma*

Mittwoch, 11. September 2013

Wir sind dann mal bereit...die Wiesn kann kommen...

Oktoberfest Wiesn Tasche Frühstück bei Emma Ornament

Für viele ist ja das Oktoberfest oder die Wiesn einfach nur eine große Party...Ich bin ja nicht so der Wiesn-Gänger...zuviele Menschen zuviele Betrunkene...viele Jahre hab ich die Wiesn gemieden...bis...ja bis die Kinder kamen... für uns gibt es nicht Schöneres, als sich ganz früh morgens herzurichten..die ganze Familie (manchmal sogar auch ich..) schmeisst sich in Lederhosn oder Dirndl und los geht's mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Theresienwiese..

Dieses Jahr geht's am 21. September wieder los..und traditionell am ersten Samstag geht's dann schon gleich hin..die oide wiesen mögen wir persönlich ganz besonders gerne..alle 2 Jahre findet sie statt..und man munkelt in minga...dass es vielleicht jährlich stattfinden könnte... yuhuuuu...

Kinder lieben die Wiesn - und obwohl wir gerade in einem großen Freizeitpark waren...sind für die Kinder immer die Wiesn die Nummer 1... und dabei geht es gar nicht so um die Fahrgeschäfte..das drumherum ist das Tolle...sich rauszuputzen..jaja man macht sich schick ... und dann obwohl es sooo riesig ist..man trifft immer irgend jemand..und dann ist die Freude groß..das bunte Treiben, die Süßigkeiten, das Bauchkribbeln.. Das ist ein Highlight!

Nach 2-3 Stunden machen wir uns dann allerdings auch immer davon..denn dann kommen einen auch schon kurz nach Mittag die ersten nicht mehr ganz so nüchterne Besucher entgegen..und ich finds dann eher anstrengend..aber wir lassen uns die Wiesn nicht versauen...darum geht's ganz ganz früh hin :-) 

die Wiesn Vorbereitungen laufen hier auf Hochtouren...und dank Maki's neuer Stickserie ist es gleich nochmal so schön...Eine tolle Stickdatei...für Große und Kleine...

Die kleine Dame hier brauchte z.B. dringend ein neues Täschchen..denn für so einen Besuch muss man ja auch gerüstet sein.. Geld, Platz für die gebrannten Erdnüsse...die Breze die man nicht gleich auf einmal aufessen kann...und und und...

und da die Wiesn bekanntlich nicht günstig ist..wird hier schon fleissig gespart...alles was so von Oma, Opa, Mama, Papa abgreifen kann wird gesammelt und kommt in unser Wiesn-Glas...da geht dann ein Teil des Taschengeldes rein...oder Pfandgeld..und und und.. - und dieses Jahr kommt unsere "Spardose" so richtig schick daher...da macht es gleich noch mehr Spaß...

Frühstück bei Emma bestickte Accessoires Oktoberfest Wiesen





Maki's Trachtenmayer-Serie gibt's ab dem 12.9. abend bei Kunterbunt Design...

liebe Grüße *emma*

Freitag, 6. September 2013

Beste Freundinnen...

Vor 6 Jahren trafen sich zwei kleine Mädels - sooo süß.. von hinten hätte man sie schier nicht auseinander halten können...viele gemeinsame Kindergartenjahre haben sie zusammen verbracht..mal mehr mal weniger miteinander gespielt..

Irgendwann ging meine Tochter dann auf die eine Schule..ihre beste Freundin auf eine andere...klar sah man sich dann nicht mehr jeden Tag..aber immer mal wieder..und doch ist es immer so wenn sie gefragt wurde mit wem sie denn am liebsten spiele..mit Lilly... weißt du Mama .. Lilly und ich verstehen uns einfach .. sie ist einfach toll! 

Ich hoffe wirklich, dass die beiden trotz verschiedener Schulen und jetzt auch verschiedener Städte trotzdem ihre Freundschaft behalten..ich würde es mir wünschen..

liebe Grüße *emma*

Donnerstag, 5. September 2013

and the winner is....


Das DIY-Paket geht an Dani: http://www.emmalotta-handmade.blogspot.de

und der Trostpreis ein Webbandpäckchen an: Janine Henningsen 

Vielen herzlichen Dank fürs Mitmachen und für die vielen lieben Kommentare...schickt mir doch eine PN via Facebook oder über das Kontaktformular Eure Anschrift...dann macht sich das Päckchen gleich auf den Weg...

liebe Grüße *emma*

Montag, 2. September 2013

Kuscheldecke de luxe für den Kater??? neeee oder?


Immer wieder bringt mich doch dieser kleine Kerl zum Schmunzeln...da verbringe ich einen gefühlten Tag im Nähzimmer...rücke Stück für Stück von meiner Wunschvorstellung ab..und am Schluß? Am Schluß macht es sich der Kater bequem..

Von Anfang an.. Letzte Woche als der Stoff und Stil Katalog hier ankam war ganz schnell ganz klar..so eine Kuscheldecke wie im Katalog will ich auch...Bestellung raus..ruckzuck geliefert und dann große Pläne...ja die wird gequiltet..frei Hand!!! puhhh! nun ja.. erstmal die Entscheidung ob mit oder ohne Volumenvlies...hin und her überlegt und dann ok mit...

Boah also vom Freihandquilten war ich dann ganz schnell abgekommen...alleine diese Massen die man da durchjagen muss..nene..da war doch dann schnell entschieden..einfach dem Muster folgen..hej das alleine hat mir auch schon den Schweiß auf die Stirn getrieben..obwohl ich die Maschine umgestelllt habe..den Anschiebetisch dran, den Kniehebel..alles drum und dran..aber hej..ihr hättet mich sehen sollen..

Der Kater schlich schon die ganze Zeit immer um die Decke rum..und obwohl die Quiltnadeln nur so flogen...war mir schon klar...der führt was im Schilde... immer wieder hat er sich unter die Decke gelegt..oder gleich drauf um Sekunden später wieder vertrieben zu werden..

Kaum fertiggestellt und ausgebreitet schon machte sich das Kerlchen drauf bequem..und da blieb er dann auch..die ganze Nacht...hm...

Fazit: Also für mich persönlich ist sie zu steif...wäre eher so ne Tagesdecke ... so wie ich mir das vorgestellt habe so zum einkuscheln auf dem Sofa definitiv für mich zu voluminös..schade..und ganz ehrlich..puhhh diese Menge an Fusseln ... aaarrggg...

die nächste Decke auf jeden Fall ohne dickes Volumenvlies..und ob ich jemals mich noch mal an so ein Projekt rantraue..boah..ich muss aber auch gestehen, dass ich vom Quilten auch so gar keine Ahnung habe...daher wollte ich mir das leicht machen und einfach nur ein schönes Muster steppen..aber im Ernst..ich werde das wohl nie können..also allerhöchste Bewunderung an alle Quilter..Chapeau....

so und nu Nähzimmer aufräumen...liebe Grüße *emma*