Montag, 6. Oktober 2014

Oktoberprojekt Stoffabbau 2. Woche: Kosmetiktäschchen

Oktoberprojekt Stoffabbau Wollfilz Kosmetiktäschchen grau türkis
Kleines Kosmetiktäschchen aus Wollfilz und Baumwolle grau türkis Frühstück bei Emma Schlamperlmäppchen




Ich und Kosmetiktäschchen. Das ist eigentlich schon ein Widerspruch in sich. Schminke brauch ich nicht wirklich viel. Wimperntusche ab und zu. Lippenstift eher ganz ganz selten. Nur wenn ich beruflich unterwegs bin, dann kommt schon mal auch ein bisschen mehr ins Gesicht.

Auf die Idee mehr mitzunehmen komme ich gar nicht - zumindest nicht im Alltag.

Was packt Emma denn dann so in ein Kosmetiktäschchen ein? Viel brauch ich nicht. Aber immer dabei: Wimperntusche (man weiß ja nie...)  und meine Lieblingshandcreme von L'Occitane, und nicht zu vergessen Blasenpflaster. Das passt auch in ein kleines Kosmetiktäschchen rein.

Wie ist es bei Euch? Habt Ihr da mehr dabei? Was packt Ihr so ein?..und nehmt ihr sowas überhaupt mit? Braucht es das in der Handtasche oder steht das im Bad rum?

Hier könnt Ihr jetzt Eure Beispiele die nächsten 10 Tage verlinken. Bitte verlinkt nur Beispiele die ihr ab dem Zeitraum der Ankündigung des Oktoberprojektes genäht habt, also bitte keine älteren Beispiele verlinken, siehe Regeln ).

Mein Kosmetiktäschchen ist frei Schnauze entstanden. Unzählige Freebooks gibt es im www. 
z.B. bei Julia von Lillesol und Pelle, oder von pattydoo oder von Pech & Schwefel und unzählige mehr. Viel Spaß beim Zuschneiden und Nähen...

Viele liebe Grüße *emma*


Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden, deine Kosmetiktäschchen, Emma!

    Das ist Filz, oder?
    Mal ganz was anderes! Die sehen schon richtig nach Winter und Schnee und Kuscheln mit dicken Wollsocken aus. ♥

    Ich brauche außer einem Labello unterwegs nie was (geschminkt wird sich, wenn überhaupt zuhause) und habe daher keinen erhöhten Bedarf an Kosmetiktäschen.
    Diese Woche werde ich dann mal "blau" machen, in den anderen Wochen aber wieder zum Stoffabbau-Team stoßen. ;-)

    Liebe Grüße
    und einen schöne Woche

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, ja das ist Filz...mir war so nach Winter die Tage..hier ist es so grau in grau...
      außerdem werde ich sie unserer Schule spenden...da soll es nicht ganz so krass bunt sein. ,)

      Löschen
  2. Suesse Taeschchen und Filz mag ich in diesem Herbst besonders gern.
    Liebe Gruesse
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Total schön und passend für die Handtasche :)
    Das Mint mit dem grauen Filz schaut einfach toll aus :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  4. Deine Täschchen sind toll geworden. Ich weiß noch nicht ob ich diese Woche dabei bin,denn ich brauch so gut wie keine Kosmetiktaschen. Das einzige was ich in meiner Handtasche immer dabei hab, ist die sogenannte "Damenhygiene". Dafür hab ich schon ein Täschchen. Schminke benutz ich so gut wie keine und falls doch, dann schon zu Hause. Mal sehn, vielleicht werd ich ein paar als Geschenk nähen. Bin aber erst mit meinen Kissen fertig geworden :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Du lachst Dich kaputt, ich hab immer jede menge dabei, das rührt noch aus meiner zeit der pupertären phase, weil da immer alles mit musste um die lästigen pickel abzudecken, benutzt wird heute allenfalls noch der fetstift für die lippen, der muss sein, alles andere - ich glaub ich muss da mal aufräumen....hihi

    lg heike

    AntwortenLöschen
  6. oh,da mache ich auch wieder mit,aber deins aus Filz ist ja echt unschlagbar schön!! Lieblingshandcreme von Occitaine?? Auch green tea??
    Ansonsten ist meins auch nicht so prall gefüllt…ich könnte also durchaus noch ein Kleines gebrauchen…oder welche zum Verschenken …also ich bin wieder dabei!! Danke !!Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Emma,

    mir gehts ähnlich, deshalb bewahre ich in meinen unzähligen Kosmetiktäschchen auch nur Stifte oder Washitapes auf. Und deshalb bin ich diese Woche auch mit einem Kinder-Waschbeutel dabei.

    Liebe Grüße
    Charlotte

    P.S. Was zählt eigentlich alles zu Deko aus Stoff? An sich gehören ja auch wieder Kissen dazu...:-/ ein bisschen langweilig wäre das schon...aber wir brauchen noch welche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da fällt mir einiges ein..ich denke da an Weihnachten..wie Kränze aus Stoff, oder Tannenbäume, oder auch Körbchen oder was für um die Vasen oder Tiere oder Puppen also eigentlich alles was so rumstehen kann...hihi... ich liebäugle mit einem Bild..aber ob ich das schaffe...?

      Löschen
  8. Mir geht es wie dir. Mein Mann freut sich immer, wenn ich mal ein bisschen Make up verwende. Aber in die kleinen Täschchen kann man ja auch andere Sachen verstauen.
    Mir gefallen deine Taschen unheimlich gut ♥, aber da wir letzte Woche schon ähnliche Leseknochen gezeigt haben wundert mich das nicht.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Emma, gleich so viele kleine Täschchen unf für die Handtasche genau die richtige Größe.
    Da passt so viel rein, sehr schön.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  10. ah, na das passt ja. bei mir stehen heut eh noch zwei kosmetiktäschchen für nette freundinnen auf dem plan!

    AntwortenLöschen
  11. Mensch, sind die schön geworden!! Wie immer ein super Händchen für Stoff, Farbe und Material!
    Ach, Emma, ich wollte so gern mitmachen bei Deinem Projekt, aber ich schaff es einfach nicht :-/. Das stimmt mich etwas traurig. Aber trotzdem schaue ich hier vorbei und lasse mich inspirieren! Und mache zumindest Werbung für Dein Projekt ;-).

    ich drück Dich und wünsch Dir einen tollen Start in die WOche!
    Carolin

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Emma!

    Oh, die sind so schön zart und ruhig! Kann man ganz lange angucken!
    Sind die Stoffe selbst bedruckt, sieht bei dem Einzelbild so aus...

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  13. Ganz schöne Kosmetiktäschchen. Ich brauche für unterwegs auch keine Schminke... Vielleicht mal Lippenstift und Lippenpomade im Winter, aber in so schöne Täschchen kann ja auch anderes versorgt werden.
    Leider schaffe ich es nicht beim Stoffabbau dabei zu sein
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Emma,
    Die sind wunderschön, superschöne Kombi. Ich habe meist nur Concealer und Kompaktpuder mit, aber es passen ja noch eben Pflaster, Globuli, Notfalltropfen und so rein.
    Habe meine gestern zugeschnitten, hoffe ich komme heute zum Nähen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Emma,
    schöne idee mit dem filz, deine kosmetiktäschen gefallen mir sehr.
    meine Kosmetiktäschchen misbrauch ich auch meist für alles mögliche, nur nicht für Kosmetik, die steht im Bad. Ich hab nur ein kleines immer dabei mit Pflaster, Tabletten, Maasband, Handcreme, Labello, Spiegel...du sieht, selbst da is kein Kosmetikkram drin, bin eher praktisch veranlagt.
    schöne Woche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde es drollig, dass so viele Kosmetiktäschchen für alles verwenden, nur nicht für Kosmetik :)
    Ich bin also nicht alleine...
    Deine Filztäschchen finde ich sehr schön, mal schauen, wann ich das nacheifer.

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  17. Deine sind echt hübsch geworden! Ich habe noch soviele geeignete Stoffe, da sollte ich auch ein bisschen patchen.
    LG sylvie

    AntwortenLöschen
  18. Oh, Kosmetiktäschchen aus Filz habe ich noch nie genäht! Die sehen ja echt toll aus!

    Ich habe meine Kosmetiktäschchen eigentlich nie in der Handtasche. Daür sind sie mir zu groß... Ich "werfe" mir zuhause etwas Lidschatten, Wimperntusche und Kajalstift an die Augen bevor ich weg fahre und gut ist ;o)

    Aber in der Sporttasche, da hab ich solche Mäppchen immer gerne mit dabei! Mit Tabletten, Spiegelchen, Pflaster, Deo usw...

    Ansonsten hab ich sie gerne im Schlafzimmer am Schminktisch und im Bad auf dem Schränkchen stehen mit allem möglichen was Frau so braucht ;o)

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine :o)

    AntwortenLöschen
  19. Gerade eben habe ich deinen tollen Blog entdeckt und dein Projekt für diese Woche passt ganz hervorragend zu meinem Post von heute! Täschchen mit Filz finde ich immer besonders schön ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Emma,

    ich hab meine Lieblingshandcreme von L'Occitane

    AntwortenLöschen
  21. *huiiii* Wie schön!! Ich nehme Kosmetiktäschchen für alles Mögliche! =)
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  22. Ach, sind die süß geworden! Ich brauch auch nicht viel Schminkzeug aber so ein Täschchen ist doch immer praktisch für unterwegs!
    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  23. Schick sind Deine Kosmetiktäschchen geworden. Das helle grau passt so schön zu den Mint- und Weißtönen der Baumwollstoffe!
    Ich trage immer alles mögliche mit mir rum, nur keine Schminke ;) Aber für "alles mögliche" benötigt man ja schließlich auch Täschchen :)
    Meine beiden sind heute fertig geworden, morgen wird fotografiert, und dann ab zu Deiner Sammlung :) Ich freu´ mich sehr über Dein Oktoberprojekt Stoffabbau. War seit dem Taschenspieler SewAlong schon auf Entzug... ;) Mein erklärtes Ziel: Die Fly-Stoffe von Hamburger Liebe zu vernähen, die im Stoffschrank gelagert haben, und vielleicht auch noch ein bisschen mehr...
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  24. Schöne Täschchen hast du gezaubert und so toll im Wintermodus! Erinnert an kalte Tage, an denen der Frost Schneeblumen auf die Fensterscheiben malt.

    Meine Taschen sind noch nicht alle fertig genäht, aber schon zugeschnitten.

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  25. Sehr schön, still und verzaubert diese Täschchen. Die Farb- und Materialkombi gefallen mir sehr.
    LG,
    Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  26. Eigentlich ist Filz ja nicht so meins, aber deine Täschchen sehen super aus.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  27. Was für wunderschöne Täschchen Emma! Wollte dir gerade schreiben wie sehr man sieht das deine Fotografie sich weiterentwickelt und da seh ich noch die Verlinkung :-* Vielen Dank dafür! Liebe Grüße, Ricarda

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Emma!
    Ein tolles Material - Filz - und eine klasse Kombi mit dem zarten Mintgrün der Stöffchen. Total schön geworden. <3
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Emma,
    deine Kosmetiktäschchen sind richtig schön geworden! Die Kombination von Filz mit den tollen Stoffen ist echt klasse!
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  30. Hübsch sind deine Täschchen geworden ..... bei mir hat es auch nicht viel drin, aber sicher noch einen Stöpsel für die Linsen ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Emma, deine Kosmetiktaschen sind sehr schön geworden! Bei mir muss auf jeden Fall die Kontaktlinsen-Box rein. Wimperntusche und Deo und ein Abdeckstift dürfen auch nicht fehlen. Das brauche ich unterwegs zwar selten, aber man weiß ja nie:-)
    Liebe grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Emma - superschöne Kosmetiktaschen hast du genäht! Herzlichen Dank für dieses tolle Projekt Stoffabbau - endlich mal ein guter Anstoss, den Berg etwas zu verkleinern :-)). Liebe Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Emma,

    sehr schöne Taschen hast du gezaubert. Make-up Kram habe ich selbst ja so gut wie gar nicht, aber ich überlege jedem Familienmitglied eine Tasche zu nähen. Grad auf Reisen finde ich die Taschen gut für Medizin z.B. oder im Winter für die Blistex oder Labellos, Im Sommer für das Fenistil usw. Ach ich näh dann mal. Das Tochterkind möchte eine "Rot" für ihre Looms...

    LG Hirvi

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Emma, habe es doch auch wieder geschafft und hier ist ja mittlerweile eine schöne Täschchenversammlung zusammengekommen - tole Ideen dabei.
    Deine Exemplare sind natürlich wieder zauberhaft, wunderschöne Stoff und Farbkombinationen - sehr edel.
    LG Mirja

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Emma,

    ich danke Dir sehr für Deine schöne Oktober-Aktion. Ich laufe quasi zu Hochtouren auf! Was den Blognamen betrifft: Das kann ich zurückgeben! Das Frühstück ist und bleibt meine Lieblingsmahlzeit und Dein Blog war mir schon sympathisch bevor ich mich das erste Mal so richtig bei Dir umgeschaut habe. Danach dann noch etwas mehr:-)

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare