Donnerstag, 20. August 2015

Nähpark Diermeier - Supertester Bericht Husqvarna Ruby Royale mit Stickmodul





Ich hatte dieses Mal nur die Hälfte der Zeit zum Testen da hier in Bayern ja auch Sommerferien sind und wir im Urlaub sind. Aber ich finde ich konnte mir trotzdem einen ganz guten Eindruck verschaffen...

Husqvarna kannte ich bis dato nicht. Ich habe extra keine Produktinformationen vorab gelesen,  noch die anderen Supertesterberichte angeschaut. 

Mein erster Eindruck: Optisch ist sie nicht meins. Mir ist das ein bisschen zu "ladylike". Aber das ist ein ganz persönliches Ding. Eine Freundin von mir fand sie superschön. Geschmäcker sind verschieden.Wenn beim Anmachen dann auf dem Display das Herz erscheint denke ich mir schon...buuuuhhh. Aber man soll sich ja nicht von Äußerlichkeiten ablenken lassen. 

Ich bin immer noch kein Fan von Kombimaschinen. Aber ich gestehe, durch die Supertester Zeit finde ich die Möglichkeit gar nicht mehr so schlecht. Ich nähe aber auch nicht soviel und sticke auch nicht ständig was, somit kann ich mich langsam doch an so eine Kombimaschine gewöhnen. War es noch vor Monaten ein No-Go ist es jetzt schon ne Überlegung wert.

Also von den Farben und Herzen abgesehen, ist die Maschine ganz handlich - ich fand das Gewicht zum Beispiel ganz gut. Auf jeden Fall kann man sie mitnehmen. Trotzdem macht sie keinen billigen Eindruck. Sehr gut gefällt mir das Fußpedal. Schön groß. Den Kniehebel habe ich sofort vermisst. Braucht man nicht ist aber praktisch. Schade. Das Stickmodul ist schnell angebracht und eigentlich kann man wirklich gleich loslegen. 

Das Bedienungshandbuch ist ordentlich. Aber ich teste ja erstmal rein intuitiv. Wenn man nicht jeden Schritt extra nachlesen muss ist das für mich schon ein Pluspunkt. 

Die Kombinmaschine kostet aktuell beim Nähpark 3.595,- Euro. 

Das Nähen:
Aufspulen und Einfädeln ist super leicht und für mich absolut ausreichend. Logo im Hinterkopf träume ich immer noch vom automatischen Einfädler der Brother aber ein guter Einfädler ist ja nicht alles... 

Vernäht habe ich Jersey, Baumwolle und ein Voile (sprich ein Hauch von nichts). Bei Jersey war ich ganz zufrieden und Baumwolle da packt sie auch ganz ordentliche Mengen - da kann man nichts sagen. Einzig und alleine bei ganz feinem Stoff hat mich der Transport ein bisschen in Stich gelassen.  Das war nicht so einfach. Aber davon abgesehen war der Transport wirklich gut. Nichts zu meckern. Die Nutzstiche sind alle ganz ordentlich. Klar sie reichen nicht an die Bernina ran aber die kann man nun wirklich nicht miteinander vergleichen. 

Das mitgelieferte Zubehör ist umfangreich und außer dem Kniehebel vermisse ich nichts. 

Für diese Preisklasse fand ich sie durchaus gut. So 4 von 5 Sternen. 

Abzug gibt es bei mir für den Transport bei sehr dünnen Stoffen und der Seitwärtsstich beim Vernähen find ich auch nicht so dolle. Gerade bei Leder oder Wachstuch würde es mich wirklich stören. Das Zubehörfach hinten finde ich persönlich auch unpraktisch und das die Abdeckung für den Unterfaden farbig ist. Das kann ich nicht nachvollziehen. Ich will doch die Farbe des Unterfadens erkennen. Ich zumindest spule mir immer den Unterfaden farblich passend zum Oberfaden auf. Wenn man nur weiß nimmt ist das natürlich egal. 


Das Sticken:
Toll ist das das Stickmodul in 2 Sekunden drauf ist. Einfach das Zubehörfach hinten rausmachen und das Stickmodul draufschieben. Es kann sofort losgehen. Das Stickergebnis ist sehr gut. Hat mich positiv überrascht. Der mittlere Rahmen hat mir ein bisschen gefehlt. Somit habe ich jetzt nur Motive im kleinen Rahmen gestickt. Einspannen ist super. Alles sitzt prima. Den großen Rahmen habe ich allerdings nicht ausprobiert mangels Projekt und Zeit. Da kann ich jetzt nichts dazu sagen. 

Toll fand ich, das sie alle gängigen Stickformate nimmt.  Ich habe jetzt nur meine Dateien benutzt die alle jef sind und da war das Ergebnis super. 

Die Bedienung ist nicht kompliziert und die Funktionen toll. 12 Alphabete und viele eigene Stickdateien..da kann man schon was mit anfangen. Überhaupt bin ich sehr positiv überrascht. Eine tolle Stickmaschine. Ein bisschen laut aber das Ergebnis macht alles wett. Ich muss sagen für eine Kombimaschine wirklich top. 

Fazit: 
Ein ganz gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Gerade die Stickeinheit hat mich sehr positiv überrascht. Eine Sache hat mich jetzt aber dann doch ein bisschen mehr gestört. Bei den Auswahltasten ( nicht das Display) muss man schon fester drücken und ich finde es ist alles ein bisschen eng. Auf jeden Fall war nichts dabei was mich so sehr stören würde, dass es ein No-Go wäre. Ach ja schade finde ich auch, dass die Stichübersicht nicht im Deckel ist wie bei so vielen anderen. Ich finde das persönlich sehr praktisch. 

Herzliche Grüße *emma*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare