Donnerstag, 7. April 2016

5 Dinge die mich letzte Woche glücklich gemacht haben - 14. Woche

Obwohl es viele ziemlich traurige Neuigkeiten gab, sind die kleinen Glücksmomente nicht zu vergessen. Hier sind meine 5:

1. Ein tolles Mitbringsel aus London von meinem Patenkind

2. Menschen unterstützen zu können, die sich ehrenamtlich engagieren

3. Gemütliche Nachmittage mit den Kindern 

4. Mein Jüngster liest mir eine gute Nacht Geschichte vor - statt umgekehrt

5. Beim Korbflechten einen richtig schönen Boden hinbekommen zu haben.

Die 14. Woche meines Projektes und mir fiel es diese Woche wirklich schwer 5 Dinge zu finden. 

Trotzdem herzliche Grüße *emma*

Ich wiederhole mich glaube ich heute zum letzten Mal: 5 Dinge die mich letzte Woche glücklich gemacht haben ist meine persönliches Jahresprojekt. Wer sich anschließen will- ich freu mich. 

Kommentare:

  1. Liebe Emma,

    ich mag Dein Jahresprojekt!
    Und lese es jede Woche gerne!
    Und ganz oft denke ich dabei:
    Stimmt, das ist ein schöner Glücksmoment,
    und mag er noch so klein sein!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma,
    es ist schön dass du trotz der schwierigen Woche ein paar Glücksmomente gefunden hast.

    Da ich es letzte Woche verpasst habe, gibts von mir diese Woche die doppelte Dosis. Hier:
    http://machs-beste-draus.blogspot.de/2016/04/aktion-10-dinge-die-mich-in-den-letzten.html

    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Emma,
    auch so kleine Momente können glücklich machen - wahrscheinlich sind es genau diese, die das Glück ausmachen. Die kleinen Glücksmomente. Eine schöne Vorstellung, dass dir dein Jüngster vorliest - vielleicht habe ich auch einmal so ein Glück :-)
    Meine glücklichen Momente habe ich diese Woche auch wieder festgehalten: http://filigarn.blogspot.de/2016/04/herzerfreuendes-wochengluck-22016.html
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare