Freitag, 15. April 2016

Die Retrotasche für den Taschenspieler 3 Sew Along

graue selbstgenähte Tasche - Retro Tasche - grau - Möbelstoff
Die ganze Woche habe ich schon den Satz im Kopf: Ich habe heute kein Foto für Dich. Oh man hab ich mir schwer getan. Es war wie verhext mit dieser Tasche.

Der erste Zuschnitt aus Wachstuch - komplett in die Hose gegangen. Prima, dann hab ich mal wieder das Stickmodul rausgeholt und 2 Stunden gestickt - die Idee war gut, aber dann letztendlich doch zu bunt und zu unruhig - auch für die Tonne.

3. und letzter Versuch. Sollte es diesmal nicht klappen, dann hätte ich kein Foto für Euch diese Woche. Ehrlich - das ist doch wie verhext. Oder ich bin schon so voreingenommen reingegangen, dass es sowieso zum Scheitern verurteilt war. Wie auch immer... Es ist und bleibt die einzige Tasche auf der CD die mich irgendwie nicht so richtig anspricht. Dabei habt ihr schon tolle Beispiele genäht. Aber irgendwie sollte es einfach nicht sein.

Letztendlich ist es für mich ganz ok. Aber warm werde ich nicht mehr mit der Retro Tasche. 

Gut..und endlich habe ich ja den Kopf frei für die nächste Tasche. Zylindertasche - das klingt für mich nach Farbe und vielen Bändern...mal schauen was mir einfällt. Ich glaub es muss wieder bunter werden...mir ist nach Farbe..und Euch?

Herzliche Grüße *emma*

Kommentare:

  1. Aber die Tasche ist doch wunderschön!!!!!!! Manchmal muss es auch schlicht und grau sein ;-) Schade nur wenn der Weg dahin so steinig war...
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich finde diese Tasche hammermäßig supercool.

    AntwortenLöschen
  3. mich spricht die Retro-Tasche auch gar nicht an, aber mein Teenager hat sich gerade eine bei mir bestellt (hä?). Ich muss die dann jetzt wohl auch noch nähen. Irgendwann.
    aber DEINE finde ich nun total schön. Ich persönlich mag Klappentaschen nun trotzdem nicht benutzen, aber optisch ist sie echt toll.
    Meine Tochter faselte was von "Hexies mit Ozeanewesen auf der Klappe" ne, ist klar.
    schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Die finde ich jetzt aber richtig prima. Sieht auch toll zum Outfit aus. Natürlich doof, wenn es für dich nicht so lief.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Mir ging es erst genauso! Aber inzwischen überlege ich, ob ich noch eine nähe. Doch die Zylindertasche wird natürlich zuerst genäht. Du hast recht.

    Ich finde Deine Tasche wunderschön und ich mag es, wenn es nicht so bunt ist. Für täglich im Job so genau richtig!

    Bin auf Deine Zylindertasche gespannt.
    Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde auch, die Tasche ist so toll geworden. Die Katzen sind doch super zu dem groben Webstoff! aber ich hatte auch beim Mitlesen das Gefühl, dass diese Tasche die "schwierigste" war. Nicht von der Technik, sondern vom "mit anfreuden".
    LG und ein schönes Wochenende!
    Rike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma,
    ich kann mich den anderen nur anschließen. Ich finde die Tasche auch super schön. Manchmal ist schlicht eben mehr und für die Retrotasche denke ich, ist es genau das Richtige. Ich habe noch nicht mal zugeschnitten und weiß auch nicht, ob ich sie noch schaffen werden, da ich noch einige Aufträge abarbeiten muss. Mal sehen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir sehr gut, deine Retrotasche!
    Was hast du da für einen Stoff verwendet? Der Hauptstoff unten ist ja richtig cool!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Emma,
    deine Tasche ist doch ein Traum!
    Tolle Stoffe und neutrale Farben. :)
    Meine kann ich nicht zeigen weil Sherlock
    drauf (geplottet) ist. :D
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  10. Ich find' sie suuuperschön! Würde ich sofort mit loslaufen. Klasse!! Bitte nicht in der Ecke eines Schrankes verschwinden lassen!!! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Emma,

    also mir gefällt die Tasche total gut! Ich würde sie direkt nehmen ;) , denn sie ist bis jetzt meine nr. 1 unter den Retrotaschen. Sie ist schick, zeitlos und gleichzeitig verspielt. Das wirst du sicher auch bald erkennen ;)

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Gigantisch. Wenn du sie nicht willst, ich lauf sicher damit rum X-D. Hast du toll gemacht :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. Ist die schön <3
    Sagst Du mir, woher Du den Stoff ohne Tiermuster hast und wie er heißt? Ich bin zutiefst verzückt.
    Sei umarmt. Nina

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde die Tasche richtig gelungen und ist total mein Geschmack!!!!
    Sieht richtig edel aus.Würde sie sofort nehmen.
    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Dafür, dass Du sie nicht besonders magst, ist sie aber wunderschön geworden.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  16. Also, mir gefällt diese Tasche sehr , alles stimmig und sie ist sehr schlicht, toll,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  17. Mir gefällt die Tasche auch! Schlicht und doch ein Hingucker!
    Super schön!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Eine wunderschöne Retrotasche ist bei dir entstanden. Schlicht udn doch besonders <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Gibt es für diese tolle Tasche auch ein Schnittmuster und eine Anleitung?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja der Schnitt ist auf der Taschenspieler III CD (mit Anleitung) . Auf der CD findest Du mehrere Taschenschnitte. Die CD gibt es bei Farbenmix.

      Löschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare