Sonntag, 29. Januar 2017

das schmeckt mir... emma in der Küche

Bloggerempfehlung Marley Spoon - Frühstück bei Emma


Marley Spoon Box:

Ich musste heute wirklich schon grinsen, denn ich habe mir ernsthaft überlegt, ob ihr (also meine Leser) evtl. denken könnten, dass dieser Beitrag gesponsert sein könnte... nein natürlich nicht! Ich möchte euch einfach nur an meinen Erfahrungen teilhaben lassen... aber erstmal ganz von Anfang an...

Vor einigen Jahren, habe ich ja mal diese Hello Fresh Boxen bestellt... konnte mich aber damals leider nicht so überzeugen und oft habe ich dann doch die Zutaten anders verwertet, weil mir die Rezepte nicht geschmeckt haben... 

Meine Freundin Simone zum Beispiel, hat immer wieder tolle Boxen (nicht nur Essen) .. ich muss sagen, Simone hat da wirklich ein Talent - sie findet die Schätze im Netz...aber auch da bin ich jahrelang standhaft geblieben.. egal was sie mal wieder tolles entdeckt hatte... (und gezeigt hat) 

Seit Jahren bekomme ich ja auch eine Box... naja sie heisst eigentlich Bio Kiste. :))) kennen bestimmt viel von Euch... frisches regionales Gemüse... und jede Woche eine Überraschung für mich, denn ich schaue absichtlich nicht in den Lieferschein... 

Dann aber bin ich Sandras Empfehlung erlegen... Marley Spoon.... Sandras leckere Bilder auf Insta haben mir immer das Wasser im Mund zusammen laufen lassen und als wir uns mal darüber unterhalten haben...dachte ich mir..why not... ich probiere es einfach aus... 

Das hier war zum Beispiel mein erstes Rezept: und gleich ein Volltreffer... boah war das lecker.
Asiatische Pho Suppe - Marley Spoon ... Frühstück bei Emma

und so bin ich der Box erlegen... Ich esse so gerne asiatisch (und das kann man relativ oft auswählen) ... und dann die leckeren Rezepte.. und die tollen Karten (ich braucht ja was Hübsches fürs Auge)  ... ich schwöre ich habe bis jetzt noch kein Essen verändert.. und glaubt mir ich tendiere normalerweise bei jedem Rezept dazu, meine Note mit einzubringen. 

Was soll ich sagen, Familie ist begeistert ich bin begeistert und weil ich es jetzt schon ein paar Wochen erprobt habe und es so so toll finde, wollte ich euch einfach davon erzählen... so einfach ist das. 

So das war mir jetzt ein Bedürfnis... einfach meine persönliche Erfahrung mit Euch zu teilen... 

ach doch ...eine Anmerkung habe ich... weniger Zimt wäre schön gewesen... im Dezember war da doch ziemlich viel mit dabei... aber war ja auch Weihnachtszeit... also die anderen Familienmitglieder fanden es gut.. ich hätte aber gerne darauf verzichtet...aber was beschwere ich mich...hab ich doch die Gerichte ausgewählt... das ist ja das tolle, dass man zwischen mehreren Gerichten auswählen kann... 

Das war es jetzt aber auch mit der Kritik :) 

Ich wünsche Euch einen wundervollen Start in die Woche... habt es fein... 

Herzliche Grüße *emma*


Kommentare:

  1. Ach Du Süße, danke für die lieben Worte!

    Bei den Kochboxen sind wir aber auch seit längerem bei Marley Spoon hängen geblieben. Vor allem nach meiner Ernährungsumstellung gibt es auch hier immer wieder Gerichte, die für mich perfekt passen. Die Kinder mögen diese Sachen aber oft nicht...aber auch da finde ich es einen riesen Vorteil, dass ich flexibel entscheiden kann wieviel Portionen ich von einem bestimmten Gericht möchte und nicht die ganze Box an eine Personenzahl gebunden ist.

    Ich drück Dich...Simone

    AntwortenLöschen
  2. So. Danke. Jetzt habe ich Hunger. Die HelloFreshBoxen hab ich auch noch immer im Abo, aber ich setze mittlerweile wochenlang aus. Viele Rezepte wiederholen sich mE und ich vermisse irgendwie mittlerweile die Kreativität. Ich werde demnächst zur Märkischen Kiste zurückwechseln, da gibts dann auch wieder mehr regionales.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Emma, dank der tollen Blogst-Aktion heute hab ich auch deine Seite entdeckt!
    Bei dem ersten Foto hatte ich auf ein Rezept gehofft. Das sieht sooo köstlich aus!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare